Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Frauenverein Anwil (nominiert 2015)

„Wenn es ihn nicht gäbe, müsste man ihn erfinden“, so wird der Gemeindepräsident von Anwil zum Frauenverein zitiert. Seit 1931 leistet der Frauenverein Anwil „wenn und wann und solange es sie braucht“ ihre Einsätze. Allein die Vorstandsarbeit beläuft sich auf jährlich rund 1200 Stunden Freiwilligenarbeit – der Einsatz der Mitglieder lässt sich nicht berechnen. Obwohl der Verein bereits seit 85 Jahren besteht, werden unter dem Jahr laufend neue Ideen einbezogen und umgesetzt. So ist es nicht erstaunlich, dass von den total 580 EinwohnerInnen von Anwil (inkl. Männer und Kinder) aktuell über 100 Frauen Mitglied sind.
Den Regierungsrat überzeugt am Frauenverein Anwil nicht nur der enorme Umfang der Leistungen – sondern auch die Innovationskraft, welche in den bestehenden Strukturen Neues einzuführen vermag. Der Frauenverein Anwil ist ein Beispiel der zahlreich in anderen Gemeinden vorhandenen und tätigen Frauenvereine. Daher möchte der Regierungsrat die Nomination des Frauenvereins Anwil auch stellvertretend für die vielen anderen Frauenvereine verstanden wissen.
  
Informationen: https://frauenvereinanwil.jimdo.com/

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile