Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Bewilligungen / Glücks- und Unterhaltungsspiele

Glücks- und Unterhaltungsspiele

Glücksspiele, die übermässige Gewinne oder Verluste ermöglichen und nicht als Unterhaltungsspiele betrachtet werden, sind im gesamten Kanton Basel-Landschaft verboten. Unterhaltungsspiele, die von der Geschicklichkeit des Spielers abhängen, sind hingegen erlaubt und bedürfen einer Bewilligung.

Bild Legende:

Tombola

Vereine und Gesellschaften können an Unterhaltungsanlässen (z.B. Konzerten, Festen, Sportveranstaltungen, Theater etc.) Verlosungen durchführen und müssen dafür eine Bewilligung beantragen. Die Bewilligung ist bei der Sicherheitsdirektion Basel-Landschaft zu beantragen, sofern die Vereine oder Gesellschaften im Kanton Basel-Landschaft ihren Sitz haben oder die Verlosung innerhalb des Kantons stattfindet.

Die Gewinne dürfen nicht in Geldbeträge bestehen und die Losziehung und Gewinnwidmung muss mit dem Unterhaltungsanlass zusammenhängen. Der Bewilligungsbehörde ist eine Abrechnung vorzulegen.

- Antragsformular: Tombola

Lottospiele

Vereinen mit Sitz im Kanton Basel-Landschaft wird pro Jahr ein Lottospiel für die Dauer von max. 2 Tagen bewilligt. Das Bewilligungsgesuch ist spätestens einen Monat vor der Veranstaltung einzureichen.

- Antragsformular: Lotto

Spielautomaten

Der gewerbsmässige Betrieb von Spielautomaten ist bewilligungspflichtig. Es dürfen max. 2 Spielautomaten aufgestellt werden, die zudem keinen Geld- oder Sachgewinne abwerfen dürfen. Ab drei bewilligungspflichtigen Spielautomaten bedarf es zusätzlich einer Spiellokalbewilligung der Standortgemeinde.  Nicht bewilligungspflichtig sind Billard-, Fussballtische und Dartspiele.

- Antragsformular: Spielautomaten

Gewerbsmässige Wetten

Vereine oder Gesellschaften müssen für Wetten am Totalisator an Pferde- oder Windhunderennen, oder ähnlichen Veranstaltungen, eine Bewilligung beantragen. Der Reinertrag ist für die Deckung der Unkosten der Veranstaltung und ein allfälliger Überschuss zur Förderung des Rennsportes der betreffenden Gattung zu verwenden.


Gesetzliche Grundlagen:
Gesetz über Spielautomaten, Spiellokale und Spielbanken
Verordnung über Spielautomaten
Verordnung über Verlosungen, Glücks- und Unterhaltungsspiele sowie gewerbsmässige Wetten

Weitere Informationen.

Achtung: Der Schalter an der Mühlegasse 14 bleibt aufgrund des Coronavirus bis am 30. April 2020 geschlossen! Wir sind per Telefon oder E-Mail erreichbar. Dringende persönliche Termine nach Vereinbarung möglich.

Adresse 
Sicherheitsdirektion BL
Bewilligungen

Mühlegasse 14
Postfach
4410 Liestal

Lageplan    

Tel. 061 552 58 68 
  

 

Öffnungszeiten Telefon

Montag bis Freitag

09:00 bis 11:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr

Gesetzessammlung Basel-Landschaft

Fusszeile