IT-Arbeitsplatz

Zweck

  • anforderungsgerechte moderne elektronische IT-Arbeitsplätze für die Anwender/innen der Verwaltung zur Verfügung stellen
  • eine kompetente Anlaufstelle für Anwenderinnen/Anwender bilden und ihnen entweder sofort oder im Rahmen der vereinbarten Fristen helfen
  • frühzeitig neue Bedürfnisse und Anforderungen im Zusammenhang mit dem End User Computing erkennen und ZI-intern einbringen.

 

Kernaufgaben

  • Planung, Entwicklung und Betrieb der arbeitsplatzbezogenen IT-Services, namentlich Desktop-PCs, Notebooks, Tablets/Smartphone & Mail
  • Software-Paketierung und -Deployment
  • Betrieb und Pflege des Active Directory [AD]
  • Helpdesk
  • Identity & Access Management
  • Prozesseigner 'Incident Management'
  • Output Management

Kontakt

Meike Helmert, Leiterin IT-Arbeitsplatz

Finanz- und Kirchendirektion
Zentrale Informatik
Rheinstrasse 33b
4410 Liestal

Tel. 061 552 66 77
E-Mail: 

Lageplan