Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Über uns

Die kantonale Steuerverwaltung vollzieht eidgenössische und kantonale Steuergesetze. Ihre Mitarbeitenden prüfen Steuererklärungen, veranlagen natürliche und juristische Personen und beziehen die Staats- und die direkte Bundessteuer sowie im Auftragsverhältnis auch die Gemeindesteuer. Auch die Veranlagung und der Bezug der Handänderungssteuern, der Grundstückgewinnsteuern und der Erbschafts- und Schenkungssteuern sowie die Bearbeitung der Quellensteuern gehören in den Aufgabenbereich der Steuerverwaltung. Sie stellt eine einheitliche Veranlagungspraxis im Baselbiet sicher und betreut und unterstützt die Gemeindesteuerämter. Sie ist für das Meldewesen und den Verkehr mit anderen Amtsstellen und der eidgenössischen Steuerverwaltung verantwortlich. Zudem werden die Verlustscheine der kantonalen Dienststellen, der Strafverfolgungsbehörden sowie der Gerichte zentral bei der kantonalen Steuerverwaltung bewirtschaftet. Durch eine hohe und kompetente Auskunftsbereitschaft, eine zeitgemässe Infrastruktur und effiziente Prozesse fördert sie das Steuerklima im Kanton Basel-Landschaft.

Die kantonale Steuerverwaltung bereitet unter Berücksichtigung der politischen Vorgaben die Anpassungen des Steuergesetzes vor und setzt beschlossene Änderungen um. Zudem erarbeitet sie Entscheidungsgrundlagen für den Regierungsrat in steuerpolitischen Fragen. Die Steuerverwaltung ist die grösste Dienststelle der Finanz- und Kirchendirektion und bewirtschaftet über 1,5 Milliarden Franken Steuereinnahmen.

Weitere Informationen.

Hauptadresse
Steuerverwaltung
Rheinstrasse 33
4410 Liestal

Tel. 061 552 51 20
Fax 061 552 69 94
steuerverwaltung@bl.ch

Lageplan 
Öffnungszeiten / Standorte / Mitarbeitende

Organigramm

Fusszeile