Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Ratenzahlung Spezialsteuern

Ratenzahlungsgesuche für Grundstückgewinn-, Handänderungs-, Erbschafts- und Schenkungssteuern sind schriftlich an die Steuerverwaltung Kanton Basel-Landschaft einzureichen.

Ratenzahlungen werden nur in begründeten Fällen gewährt. Auf jeden Fall ist die Ratenzahlung (monatlich gleich hohe Raten) auf maximal 6 Monate ab Rechnungsdatum begrenzt.

Für Immobiliensteuern besteht ein gesetzliches Grundpfandrecht. Daher gilt zu beachten, dass bei Ratenzahlung bzw. Zahlungsverzug von Grundstückgewinn- oder Handänderungssteuern das gesetzliche Grundpfandrecht im Grundbuch eingetragen wird. Der Erwerber wird durch die Steuerverwaltung Kanton Basel-Landschaft über den Zahlungsverzug und vom Grundbuchamt über die Eintragung des gesetzlichen Grundpfandrechts informiert.   

Für jede gewährte Ratenzahlung wird eine Gebühr von CHF 40.-- erhoben. Im Weiteren werden die gesetzlichen Verzugszinsen, analog der Staatssteuer, bis zur vollständigen Begleichung der Steuerforderungen belastet.

Merkblatt Zahlungsverzug - Eintragung gesetzliches Grundpfandrecht

Weitere Informationen.

Adresse
Steuerverwaltung
Geschäftsbereich Steuerbezug
Bächliackerstrasse 2
4402 Frenkendorf
 
Tel. 061 552 51 40
Fax 061 552 51 15
steuerverwaltung@bl.ch
 
Lageplan   
Öffnungszeiten / Standorte / Mitarbeitende

Fusszeile