Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Energie

Die kantonale Energiestatistik wird alle zwei Jahre durchgeführt und umfasst sämtliche im Kanton vorhandenen Energieträger und –flüsse. Die Daten werden seit 1990 erhoben und ermöglichen insbesondere auch Aussagen zur langfristigen Entwicklung des Energieverbrauchs. Die Energiestatistik bildet eine zentrale Grundlage für die Evaluation und Wirksamkeitskontrolle der kantonalen Energiepolitik sowie der Energieplanung auf kantonaler und kommunaler Ebene.

16.05.2018, Energieverbrauch steigt um 0,8%

Bild Legende:

Der Energieverbrauch im Kanton Basel-Landschaft stieg zwischen 2014 und 2016 leicht an – hauptsächlich aufgrund der kälteren Temperaturen im Jahr 2016. Gleichzeitig ist der Energieverbrauch pro Einwohner weiterhin rückläufig, wenn auch in geringerem Ausmass als noch in den Vorjahren. Die Erzeugung von erneuerbarer Energie im Kanton ist weiter angestiegen. Zum Webartikel

Archiv

Ältere Publikationen sind unter Archiv chronologisch abgelegt.

Weitere Informationen.

Fusszeile