Statistisches Amt

31.03.2021, Wohnbevölkerung wächst 2020 um 0,5%

Bild Legende:

Im Jahr 2020 ist die Kantonsbevölkerung um rund 1’500 Personen gewachsen. Mit plus 0,5% liegt die Zunahme leicht unter dem langjährigen Mittel. Das Wachstum erfolgte ausschliesslich aufgrund von Zuwanderung, denn erstmals übertrafen die Todesfälle die Geburten klar. Eine Entwicklung, die aufgrund der langfristigen Tendenzen so zu erwarten war, 2020 zu einem gewissen Teil aber auch durch coronabedingte Todesfälle verstärkt wurde. Zum Webartikel

31.03.2021, Arbeitsmarkt bleibt verhältnismässig stabil

Bild Legende:

Während des Lockdowns im Frühjahr 2020 ist die Arbeitslosigkeit auch im Baselbiet innert kurzer Zeit markant angestiegen. Seither ist der Arbeitsmarkt verhältnismässig stabil geblieben. Wesentlich dazu beigetragen hat die Auszahlung von Kurzarbeitsentschädigungen in der Höhe von insgesamt 172 Millionen Franken für das Jahr 2020. Zum Webartikel

31.03.2021, Tourismus leidet stark unter der Coronakrise

Bild Legende:

Die Coronakrise trifft die Tourismus-Branche besonders hart. Dies zeigt sich auch in den Baselbieter Hotelbetrieben, deren Übernachtungszahlen für das Jahr 2020 noch halb so hoch ausfallen wie im Vorjahr. Insbesondere die internationalen Gäste bleiben aus. Dies zeigt sich auch am Flughafen Basel-Mulhouse, dessen Passagierzahlen 2020 sogar um 72% eingebrochen sind. Zum Webartikel

10.02.2021, Die Baselbieter Wohnbevölkerung benötigte im Jahr 2019 rund 58'000 stationäre Spitalaufenthalte

Bild Legende:

Im Jahr 2019 beanspruchten Baselbieter/innen rund 58'000 stationäre Spitalaufenthalte. Dies waren im Schnitt 20 Spitalaufenthalte pro 100 Einwohnerinnen und Einwohner. Über die Hälfte der Behandlungen fand in einem ausserkantonalen Spital statt. Zum Webartikel

14.01.2021, Die Gemeinden bildeten 2019 finanzpolitische Reserven von 81 Mio. Franken

Bild Legende:

Beim Jahresabschluss 2019 konnten die Gemeinden erstmals finanzpolitische Reserven bilden. 33 Gemeinden haben von dieser Möglichkeit im Umfang von 81 Mio. Franken Gebrauch gemacht. Zusätzlich wurden netto 18 Mio. Franken des Gewinns in die Vorfinanzierungen eingelegt. Dadurch wurde der ausgewiesene Gewinn um 99 Mio. Franken geschmälert. Zum Webartikel

14.01.2021, Fast die Hälfte der Baselbieter/innen arbeitet in einem anderen Kanton

Bild Legende:

45% der erwerbstätigen Baselbieterinnen und Baselbieter gehen einer Arbeit ausserhalb der Kantonsgrenzen nach. Im Gegenzug sind 44% der im Baselbiet beschäftigten Personen ausserkantonal wohnhaft. Ein besonders reger Austausch von Erwerbstätigen findet mit dem Kanton Basel-Stadt und dem Ausland statt. Zum Webartikel

Alle Publikationen des Statistischen Amts

Im Publikationsarchiv sind sämtliche Erscheinungen des Statistischen Amts chronologisch abgelegt.

Zahlenfenster

Die Datenbestände des statistischen Amts sind unter zahlenfenster.bl.ch abrufbar.

Bild Legende:

Baselland in Zahlen 2020

Bild Legende:











Die Broschüre Baselland in Zahlen entsteht in Zusammenarbeit mit der Basellandschaftlichen Kantonalbank und erscheint jährlich im August. Zum Archiv

Kontakt

Statistisches Amt des
Kantons Basel-Landschaft
Rheinstrasse 42
4410 Liestal
T 061 552 56 32         
statistisches.amt@bl.ch
www.statistik.bl.ch

Telefonzeiten:       
Mo–Do:
08.30–11.30 Uhr / 13.30–16.30 Uhr
Statistisches Amt im Behördenverzeichnis