Statistisches Amt

17.11.2022, Monatliches Monitoring der Schutzsuchenden

Bild Legende:

In Folge des Kriegs in der Ukraine verzeichnete der Kanton Basel-Landschaft in den ersten Monaten 2022 einen Zustrom an schutzsuchenden Personen. Die Daten zu den Personen mit Status S werden vom Staatssekretariat für Migration (SEM) regelmässig publiziert und an dieser Stelle für den Kanton BL monatlich zusammengefasst. Zu den Daten

31.10.2022, OGD-Datensatz zu Gemeindefinanzen

Bild Legende:

Die Gemeindefinanzdaten sind neu als OGD-Datensatz nach Funktion und Kontenart verfügbar. Die Zeitreihe beinhaltet die Daten 2014-2021 nach HRM2.
Zum Datensatz

29.09.2022, Weniger Sozialhilfefälle

Bild Legende:

2021 erhielten 8'040 Personen in 4'880 Unterstützungseinheiten (Fällen) Sozialhilfe. Das sind 181 Personen weniger als im Vorjahr. Die Sozialhilfequote beträgt weiterhin 2,8%. Zwar konnten weniger Fälle abgeschlossen werden, jedoch sind deutlich weniger neue Fälle dazugekommen als in den Vorjahren. Die Corona-Massnahmen im Bereich der Arbeitslosenversicherung zeigen Wirkung und entlasten die Sozialhilfe. Zum Webartikel

Neuer OGD-Datensatz zu Kennzahlen der Sozialhilfe auf data.bl.ch
Die wichtigsten Kennzahlen der Sozialhilfe BL sind neu als OGD-Datensatz verfügbar und werden für alle Baselbieter Gemeinden mit 50 und mehr unterstützen Personen als Zeitreihe ab 2005 (Nettoaufwand pro Einwohner/in ab 2014) ausgewiesen.
Zum Datensatz

29.09.2022, Zahl der Corona-Hospitalisierungen 2021 höher als 2020

Bild Legende:

Die Baselbieter Spitäler zählten im Jahr 2021 insgesamt 1'188 stationäre Spitalaufenthalte mit Covid-19-Diagnose, 32% mehr als im Vorjahr. Von diesen mussten 10% intensivmedizinisch behandelt werden. Die durchschnittliche Verweildauer der Covid-19-Fälle auf der Intensivstation war mit 8 Tagen geringer als im Vorjahr. Zum Webartikel

29.09.2022, Geringe Zunahme der Beschäftigten in Baselbieter Spitälern

Bild Legende:

Ende 2021 waren 5'278 Personen an den Baselbieter Spitälern tätig, das sind rund 1% Beschäftigte mehr als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Vollzeitäquivalente hat sich gegenüber dem Vorjahr ebenfalls um 1% erhöht. Fast drei Viertel der Beschäftigten sind Frauen, der Anteil der Ausländerinnen und Ausländer beträgt 37%. Zum Webartikel

14.09.2022, 8'000 Hochschulstudierende aus dem Baselbiet

Bild Legende:

Dem langjährigen Trend folgend, gab es auch im Jahr 2021 einen neuen Höchststand bei den Baselbieter Studierenden. Erstmals wurde die Marke von 8'000 Studentinnen und Studenten überschritten. Der Anstieg ist mehrheitlich auf die Fachhochschulen zurückzuführen, wo 3'778 Baselbieter/innen eingeschrieben waren. Die universitären Hochschulen wurden von 4'228 Baselbieter/innen besucht. Zum Webartikel

14.09.2022, Erstmaliger Rückgang der Arbeitsstätten

Bild Legende:

Ende 2020 wurden im Baselbiet rund 152’400 Beschäftigte in 19’700 Arbeitsstätten gezählt. Damit ist die Zahl der Beschäftigten insgesamt zwar stabil geblieben (+0,1%), in einzelnen Branchen aber deutlich gesunken. So waren Ende 2020 im Gastgewerbe 10% weniger Personen angestellt als vor der Pandemie. Zudem ist die Gesamtzahl der Arbeitsstätten im Baselbiet erstmals seit Statistikbeginn 2011 zurückgegangen (–0,7%). Zum Webartikel

14.09.2022, Gute Finanzlage in den Gemeinden

Bild Legende:

Die Finanzlage der Baselbieter Gemeinden ist gut. 55 Einwohnergemeinden konnten die Jahresrechnung 2021 mit einem Gewinn abschliessen. In 4 Gemeinden war das Ergebnis ausgeglichen und in den restlichen 27 Gemeinden gab es einen Verlust. Über alle Gemeinden resultierte ein Gewinn von 1,4 Mio. Franken. Zum Webartikel

Alle Publikationen des Statistischen Amts

Im Publikationsarchiv sind sämtliche Erscheinungen des Statistischen Amts chronologisch abgelegt.

Zahlenfenster

Die Datenbestände des Statistischen Amts sind unter zahlenfenster.bl.ch abrufbar.

Bild Legende:

Open Government Data

OGD-Portal: data.bl.ch
Webseite: ogd.bl.ch
Twitter: @ogd_BL

Neuste Statistikdatensätze auf OGD:
31.10.2022, Gemeindefinanzen
Alle Statistikdatensätze auf OGD

Baselland in Zahlen 2022

Bild Legende:











Die Broschüre Baselland in Zahlen entsteht in Zusammenarbeit mit der Basellandschaftlichen Kantonalbank und erscheint jährlich im August. Zum Archiv

Kontakt

Statistisches Amt des
Kantons Basel-Landschaft
Rheinstrasse 42
4410 Liestal
T 061 552 56 32         
statistis[email protected]
statistik.bl.ch

Telefonzeiten:       
Mo–Do:
08.30–11.30 Uhr / 13.30–16.30 Uhr
Statistisches Amt im Behördenverzeichnis