SRK BL - Sprachförderung für Flüchtlinge

Anbieter:

 

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Baselland Telefon 061 905 82 99 Administration Bildung:

[email protected]

Web: https://www.srk-baselland.ch

Leitung: Sylvia Leisi (Ausbilderin SVEB I)

Sprachniveau:

Deutschkurs – Basis A1

Kursbezeichnung:

 

Sprachförderung für Flüchtlinge

Zielgruppe:

 

Erwachsene Personen, die aus der Ukraine geflüchtet und in lateinischer Schrift alphabetisiert sind

Kursort:

 

Kurs 1: Rotes Kreuz Baselland, Fichtenstrasse 17, 4410 Liestal

Kurs 2: Pfarrhaus, Hauptstrasse 117, 4417 Ziefen

Option: Weiterer Kursort im unteren Baselbiet (Binningen) möglich, wird bei Bedarf organisiert.

Kursinhalte:

 

Die Teilnehmenden erlangen einen Grundwortschatz sowie grundlegende grammatikalische Strukturen mit dem Fokus auf das tägliche Leben und die handlungsorientierte Anwendung im Alltag. Die Sprachvermittlung erfolgt über Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben (Sprachniveau A1) und kann mit digitalen Lernelementen ergänzt werden.

Programmcode:

 051 005 0283

Kursziele:

 

Unterstützung beim Spracherwerb, um sich grundlegend im Alltag zurecht zu finden und diesen zumindest teilweise selbständig zu meistern.

Vorkenntnisse:

 

Keine. Alphabetisiert in lateinischer Schrift.

Kursdauer und –frequenz:

 

Kurs 1: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag, i.d.R. 4 x 3 Lektionen pro Woche (144 Lektionen/12 Wochen), ausgenommen Feiertage

Kurs 2: Dienstag, Donnerstag und Freitag, i.d.R. 3x3 Lektionen pro Woche (144 Lektionen/16 Wochen), ausgenommen Feiertage

Kursdaten und –zeiten:

 

Kurs 1:  25.04.22 - 21.07.22., 13.45-16.45 Uhr

Kurs 2: 10.05.22 - 30.08.22, 09.30-12.30 Uhr (bei genügend Anmeldungen)

Anzahl Teilnehmende:

 

Mind. 11, max. 14 Personen

Lernzielüberprüfung:

 

 

Kursbestätigung:

 

Teilnahmebestätigung bei mind. 80% Anwesenheit

Kurskosten:

 

CHF 1’500.- inkl. sämtlicher Unterrichtsmaterialien

Kosten Kursmaterial:

 

 Keine zusätzlichen Kosten

Kosten Kinderbetreuung:

 

Keine Kinderbetreuung vorhanden