Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

MAG Verwaltung

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kantonalen Verwaltung ist seit Sommer 2018 ein überarbeitetes Mitarbeitendengespräch im Einsatz.

In welcher Periode finden die MAG für die Verwaltungsangestellten statt?

Im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 30. September finden jeweils in allen Direktionen, Gerichten und Besonderen Behörden die Mitarbeitendengespräche (MAG) für die Verwaltungsangestellten statt.

Wie ist das Gespräch aufgebaut?

Das Gespräch setzt sich aus folgenden Teilbereichen zusammen:

  • Der Leistungsbeurteilung: Diese umfasst die Zielerreichung, die Aufgabenerfüllung und die stufenspezifische Kompetenzbeurteilung (lohnrelevant);
  • Dem Austausch über die Zusammenarbeit und die Entwicklungsperspektiven (nicht lohnrelevant);
  • Der Zielvereinbarung und der Überprüfung / Anpassung der Aufgabenschwerpunkte (Grundlagen für nächste Leistungsbeurteilung).
Wie gestaltet sich die Leistungsbeurteilung im MAG?

Die Gesamtbeurteilung wird aus den Einzelbeurteilungswerten und deren Gewichtung berechnet und mit den Skalierungswerten A+, A oder B zusammengefasst:

A+:      Erbringt gesamthaft eine sehr gute Leistung. Übertrifft in der Mehrheit die Anforderungen im Aufgaben-, Ziel- und Kompetenzbereich deutlich.

A:        Erbringt gesamthaft eine gute Leistung. Erfüllt oder erfüllt mehrheitlich die Anforderungen im Aufgaben-, Ziel- und Kompetenzbereich.

B:        Erbringt gesamthaft eine ungenügende Leistung. Erfüllt die Anforderungen im Aufgaben-, Ziel- oder Kompetenzbereich nicht oder in wesentlichen Teilbereichen nicht.

Wo finde ich weitere Informationen zum MAG Verwaltung?

Unter www.bl.ch/MAG finden Sie alle relevanten Informationen und Formulare zum MAG Verwaltung. 

Weitere Informationen.

Kontakt

Personalamt
Kompetenzzentrum Personal
Personalentwicklung
Rheinstrasse 24
4410 Liestal
Telefon 061 552 59 98

Fusszeile