Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Finanz- und Kirchendirektion / Medienmitteilungen / Veranstaltungsprogramm zum Lohnmobil, 8. März – 13. März, Emma Herwegh-Platz, Liestal

Veranstaltungsprogramm zum Lohnmobil, 8. März – 13. März, Emma Herwegh-Platz, Liestal

25.02.2016

Verpassen Sie unser attraktives Begleitprogramm nicht! Jeden Tag erwarten Sie spezielle Anlässe: Sei es Workshop, Podiumsdiskussion oder Mittagsveranstaltung. Profitieren Sie auch von unseren individuellen Beratungsangeboten.



Für Schulklassen ab der 9. Klasse steht ein Unterrichtstool zur Durchführung des Ausstellungsbesuchs zur Verfügung. Kontakt: gleichstellung@bl.ch und ab Ende Februar auf www.lohnmobil.ch/Schule

Täglich 13.00-13.15 Uhr Mobil am Mittag –  Perspektiven auf das Thema Lohn und Lohngleichheit (Expertinnen und Experten vgl. unten)


Dienstag, 8. März 2016

13.30-15.30 Uhr Kurzberatungen zum Thema Lohn
Wo kann ich überprüfen, ob der Lohn in meiner Branche üblich ist? Wie kann ich vorgehen, wenn mein Arbeitskollege für die gleiche Arbeit mehr verdient?
Tipps und Auskünfte zu den Rechten nach Gleichstellungsgesetz
Rahel Reinert, Gleichstellung BL

17.45-18.15 Uhr Eröffnung Lohnmobil und Netzwerkapéro
Anton Lauber, Regierungspräsident, Sabine Kubli, Leiterin Gleichstellung BL, Daniela Dill, Slam-Poetin, Alexandra Hänggi, Sprecherin Gruppe 14. Juni
Anmeldung an gleichstellung@bl.ch erwünscht.
Gleichstellung BL, Fachbereich Familien, Gruppe 14. Juni

19.00-20.30 Uhr KMU im Baselbiet – Familienfreundlichkeit als Erfolgsfaktor
Lesesaal Kantonsbibliothek, Liestal
Vorstellung des kantonalen Projekts zur Förderung von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen in KMU. Wie sieht eine Beratung für Betriebe aus, so dass sie familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit wenig Aufwand verbessern können? Anhand konkreter Praxisbeispiele werden Lösungen aufgezeigt.
Katrin Giger, Fachstelle UND, Thomas Nigl, Fachbereich Familien


Mittwoch, 9. März 2016

19.00-21.15 Uhr Fit für die Lohnverhandlung!     
Lesesaal Kantonsbibliothek, Liestal
Workshop und Training für Frauen. Anhand Informationen, Tipps und Tricks können Sie sich optimal auf Ihre nächste Lohnverhandlung vorbereiten. 
Leitung: Rahel Reinert, Gleichstellung BL, und Elisabeth Metzger, Coach
Kosten: 65.- inklusive Apéro, Preisreduktion auf Anfrage möglich. Anmeldung erforderlich bis 4. März 2016 an gleichstellung@bl.ch
Gleichstellung BL, Fachstelle für Genderfragen und Erwachsenenbildung der ERK BL, Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS/BL


Donnerstag, 10. März 2016

19.00-20.30 Uhr Fairplay beim Lohn – wo liegt das Problem?
Lesesaal Kantonsbibliothek, Liestal
Input und Gespräch mit Marianne Schär Moser, Expertin Lohngleichheitsfragen, Marco Salvi, Avenir Suisse, moderiert durch Béatrice Bowald, Co-Leiterin Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS/BL. Diskussion der Handlungsempfehlungen mit Fachpersonen und Publikum.
Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS/BL, Gleichstellung BL


Freitag, 11. März 2016

13.30-15.30 Uhr Kurzberatungen zum Thema Lohn
Wo kann ich überprüfen, ob der Lohn in meiner Branche üblich ist? Wie kann ich vorgehen, wenn mein Arbeitskollege für die gleiche Arbeit mehr verdient?
Tipps und Auskünfte zu den Rechten nach Gleichstellungsgesetz
Rahel Reinert, Gleichstellung BL


Samstag, 12. März 2016

11.00-14.00 Uhr Kurzberatungen zu Teilzeitarbeit
Wie Teilzeitarbeit in verschiedenen Modellen für Führungspersonen funktionieren kann und für alle Beteiligte von Vorteil ist. Tipps und Auskünfte zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie auf Führungsebene.
Walter Grisenti und Franco Fachin, Männerbüro Region Basel


Täglich inkl. Samstag/Sonntag 13.00-13.15 Uhr Mobil am Mittag –  Perspektiven auf das Thema Lohn und Lohngleichheit

Dienstag, 8. März 2016
13.00-13.15 Uhr            Perspektive Sabine Kubli, Leiterin Gleichstellung BL

Mittwoch, 9. März 2016
13.00-13.15 Uhr            Perspektive Roland Graf, Leiter Fachbereich Personalhonorierung Kanton

Donnerstag, 10. März 2016
13.00-13.15 Uhr            Perspektive Balz Stückelberger, Landrat FDP, Geschäftsführer Arbeitgeberverband der Banken

Freitag, 11. März 2016
13.00-13.15 Uhr            Perspektive Selina Hefti, Präsidentin BPW Baselland

Samstag, 12. März 2016
13.00-13.15 Uhr           Perspektive Thomas Nigl, Fachbereich Familien

Sonntag, 13. März 2016

13.00-13.15 Uhr            Perspektive Marianne Meyer Lorenceau, Gewerkschaftssekretärin vpod region basel


Flyer mit Begleitprogramm



Weitere Informationen.

Fusszeile