Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Finanz- und Kirchendirektion / Medienmitteilungen / Kursangebote zum Thema Sexuelle Belästigung

Kursangebote zum Thema Sexuelle Belästigung

16.02.2015

Der Umgang mit sexueller Belästigung am Arbeitsplatz ist für Führungskräfte und Personalverantwortliche eine anspruchsvolle Aufgabe. Auch von Beratenden erfordert das Thema ein hohes Mass an Sensibilität. Die in Zürich durchgeführten Kurse vermitteln die wichtigsten Grundlagen für ein angemessenes und effizientes Vorgehen.



Das Gleichstellungsgesetz verbietet sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sind gesetzlich zum Schutz ihrer Angestellten vor sexueller Belästigung verpflichtet. Die beiden Kurse „Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz – vorbeugen und handeln“ (26. März oder 13. September 2015) und „Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz – ein heikles Thema in der Beratung“ (12./13. März, 7./8. Mai oder 3./4. September 2015) sind gemeinsame Weiterbildungsangebote der Fachstellen für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons und der Stadt Zürich, der Frauenberatung sexuelle Gewalt Zürich und dem Frauen Nottelefon Winterthur. Mehr und Anmeldung

Weitere Informationen.

Fusszeile