Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Finanz- und Kirchendirektion / Medienmitteilungen / Kanton Basel-Landschaft und NOVO ausgezeichnet

Kanton Basel-Landschaft und NOVO ausgezeichnet

01.12.2015
Im Wettbewerb 'Excellence Publique 2015' hat die Schweizerische Gesellschaft für Verwaltungswissenschaft [SGVW] im Beisein von Bundeskanzlerin Corina Casanova die Preise vergeben. Der Kanton Basel-Landschaft und NOVO Business Consultants AG haben in der Kategorie 'Kooperationen und Fusionen' für ihr Konzept 'Public Private Partnership [PPP] für SAP-Plattformen' den dritten Preis erhalten.

Die Entwicklungen der letzten Jahre zeigen, dass ein professioneller Betrieb und eine laufende Weiterentwicklung der SAP-Plattform ein immer wichtiger Schlüsselfaktor für eine erfolgreiche Aufgabenlösung ist. Gleichzeitig stellen der Applikationsbetrieb und die Applikationsweiterentwicklung hohe Anforderungen und benötigen entsprechende Ressourcen mit spezifischen Fachkenntnissen. Um den Betrieb und die nachhaltige Weiterentwicklung der SAP-Plattform sicherzustellen, haben der Kanton Basel-Landschaft und NOVO Business Consultants AG ein auf dem Konzept “Public Private Partnership” (PPP) basierendes Modell entwickelt.

PPP-Lösungen sind aus dem Baubereich bekannt. Für einen Informatikbetrieb ist dieser Lösungsansatz soweit erkennbar erstmals im deutschsprachigen Europa gewählt worden. Seit April 2014 betreiben der Kanton und NOVO gemeinsam nach diesem Konzept den Betrieb der SAP-Plattform der kantonalen Verwaltung durch eine «virtuelle Firma in der Firma».

In einer PPP werden die Ziele, welche zu erreichen sind, festgelegt und mit einem fixen Kostenrahmen vergütet, d. h. der externe PPP-Partner hat alles Interesse, möglichst effizient und effektiv zu arbeiten.

 > Link

Finanz- und Kirchendirektion

Weitere Informationen.

Fusszeile