Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Finanz- und Kirchendirektion / Medienmitteilungen / Erster Beteiligungsbericht an den Landrat

Erster Beteiligungsbericht an den Landrat

10.12.2013
Aktuell verfügt der Kanton Basel-Landschaft über 40 Beteiligungen. Beteiligungen sind Organisationen, die eine eigene Rechtspersönlichkeit haben, teilweise oder ganz im Eigentum des Kantons sind und eine öffentliche Aufgabe oder eine Aufgabe im Interesse des Kantons ausserhalb der Kantonsverwaltung erfüllen.
 
Der Landrat wird alle zwei Jahre über die wichtigen Entwicklungen bei den Beteiligungen und deren Umfeld in Form eines Beteiligungsberichtes orientiert. Mit der heute vom Regierungsrat verabschiedeten Vorlage wird dem Landrat nun zum ersten Mal ein solcher Beteiligungsbericht vorgelegt.
 
Die Berichterstattung umfasst das aktuelle Beteiligungsportefeuille und zeigt Mutationen, Veränderungen im obersten Führungsorgan sowie die Geldflüsse zwischen Kanton und den Beteiligungen auf.
 
Für die bedeutendsten Beteiligungen enthält der Beteiligungsbericht zudem Informationen über die wichtigsten Entwicklungen der Geschäftsjahre 2012/2013 und liefert eine Übersicht der Unternehmenseckwerte. Der Blick in die Zukunft zeigt die grössten Herausforderungen der nächsten zwei bis drei Jahre, die Umfeldentwicklung sowie die Risiken aus Kantonssicht auf.

Weitere Informationen.

Fusszeile