Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Finanz- und Kirchendirektion / Medienmitteilungen / Demografiebericht 2011 erschienen

Demografiebericht 2011 erschienen

16.02.2012
Mit dem vorliegenden Bericht wird die bisherige und künftige Bevölkerungsentwicklung und
-struktur im Kanton Basel-Landschaft analysiert und beschrieben.

Gleichzeitig mit dem Erscheinen dieser Publikation hat der Regierungsrat die Vorlage an den Landrat betreffend Bericht zum Postulat Klaus Kirchmayr zur Erstellung eines Demografieberichts überwiesen. Die Publikation des Statistischen Amts, die als Separatdruck des Anhangs zur Landratsvorlage erscheint, trägt dem im Postulat unter anderem formulierten Auftrag Rechnung, die demografische Entwicklung des Kantons unter Bereitstellung der grundlegenden Fakten zu dokumentieren.

Die rund 40-seitige Broschüre umfasst eine breite Analyse der Entwicklung und Struktur der Baselbieter Wohnbevölkerung sowie nach Altersgruppen differenzierte Prognosen zur künftigen Bevölkerungsentwicklung.

Die Entwicklung der hochbetagten Bevölkerung (80+) in den Alters- und Pflegeheimregionen (APH) wird als Schwerpunkt vertieft analysiert. Das Statistische Amt aktualisiert damit die 2005 erstellte Altersprojektion nach APH-Region für die Zeitperiode 2020 bis 2040, welche den Regionen als wichtiges Planungsinstrument dient. Weiter werden Vorausschätzungen zur Erwerbsbevölkerung, Bildung und zu den Haushalten zusammengefasst.

Der Demografiebericht 2011 kann ab sofort beim Statistischen Amt Basel-Landschaft für Fr. 20.- bezogen werden. Ausserdem liegt der Bericht auf www.statistik.bl.ch   zum Download bereit. 

> Vorlage an den Landrat 2012-034

Weitere Auskünfte:
Johann Christoffel, Kantonsstatistiker, Tel. 061 552 56 32
Statistisches Amt Basel-Landschaft

Liestal, 16. Februar 2012

Weitere Informationen.

Fusszeile