Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Von der Küche ins Parlament

02.05.2017

WyberNet Basel zeigt am 10. Mai den Schweizer Dokumentarfilm «De la Cuisine au Parlément – Kinder, Küche, Politik».

Den Kulturmonat «Warmer Mai» bereichert WyberNet Basel mit dem denkwürdigen Dokumentarfilm «De la Cuisine au Parlément – Kinder, Küche, Politik»: Der Film von Stéphane Goël nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Reise durch ein Jahrhundert Schweizer Geschichte und erinnert dabei an den langjährigen Kampf um politische Partizipation, Emanzipation und gesetzliche Gleichstellung.

Im Anschluss diskutieren Lena Rérat, dipl. Supervisorin IAP und Mitbegründerin des Bildungs- und Ferienzentrums für Frauen «Villa Kassandra», Dr. phil. Madeleine Marti, Germanistin und Verfasserin mehrerer Publikationen zur Lesbenforschung, und Valérie Bolliger, langjähriges Mitglied bei «frauenrechte beider basel», über «Die Göttliche Ordnung, gestern und heute».

10. Mai 2017, 19.00 Uhr, Neues Kino Basel
Details und Kartenreservierung

Weitere Informationen.

Fusszeile