Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Finanz- und Kirchendirektion / Gleichstellung BL / Nachrichten / Brugg-Windisch – ein geschlechtergerechter Campus?

Brugg-Windisch – ein geschlechtergerechter Campus?

30.05.2017

Einmal im Jahr veranstaltet der Verein Lares, der auf gender- und alltagsgerechtes Planen und Bauen spezialisiert ist, eine Tour: Bauten, Räume, Quartiere und Projekte werden begangen, bei welchen im Vorfeld eine Genderberatung stattfand.

Am 9. Juni 2017 lädt der Verein Lares und die SIA-Fachstelle für Gesellschaft und Planung auf den Campus Brugg-Windisch ein. 2011 entwickelten zwei Lares-Fachfrauen Gender-Kriterien, um die Plangrundlagen des Campus-Neubaus zu prüfen. Wie ist die Situation heute? Welche Empfehlungen der Fachfrauen wurden umgesetzt?

Gemeinsam mit Michael Schmid, dipl. Architekt ETH/SIA und Natalie Berger,
Koordinatorin Diversity FHNW, wird der Campus besucht und den Fragen auf den Grund gegangen.

9. Juni 2017, ab 17:15 Uhr, Campus Brugg-Windisch, Bahnhofstrasse 5, 5210 Windisch
Details und Anmeldung (bis spätestens 2. Juni 2017)

Weitere Informationen.

Fusszeile