Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Finanz- und Kirchendirektion / Gleichstellung BL / Nachrichten / Austausch: Mitsprache von Minderheiten fördern

Austausch: Mitsprache von Minderheiten fördern

12.09.2018 10:55

Wie benachteiligte Gruppen zu Wort kommen können, erörtert Prof. Bilgin Ayata in Bern.

Der öffentliche Dialog ist stark von der Mehrheitsgesellschaft geprägt. Wie können diskriminierte Gruppen sichtbarer gemacht werden? Bilgin Ayata, Assistenz-Professorin für politische Soziologie an der Uni Basel, lädt zum Gespräch dazu nach Bern: Dort organisiert die feministische Friedensorganisation CFD regelmässig den «FeminisTisch», dieses Jahr zum Thema «Repräsentation und Sichtbarkeit». Der CFD will damit Perspektivenvielfalt fördern und eine differenzierte Diskussionskultur ermöglichen.

21. September 2018, 18.15 – 21 Uhr, CFD, Falkenhöheweg 8, 3012 Bern

Details

Weitere Informationen.

Fusszeile