Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Altersvorsorge im Gespräch

08.08.2017 11:22

Einen Monat vor der Abstimmung zur Rentenreform ist ein Innehalten angesagt: Dabei diskutieren Persönlichkeiten über Geschlechtergerechtigkeit, die Zukunftsfähigkeit des Generationenvertrags und Solidarität.

Als vor 69 Jahren Pensionierte ihre erste Rente erhielten, waren einige Alterssorgen besänftigt. Das epochale Werk der Altersvorsorge steht nun zur Revision an. Kurt Seifert – bis 2016 bei Pro Senectute Schweiz – gibt am 28. August einen Input. Darauf folgt ein Podium mit Sibylle von Heydebrand, Gründerin von FrauenBasel.ch und Adil Koller, Präsident der SP Baselland.

Die Veranstaltung «Altersvorsorge auf dem Prüfstand» wird organisiert vom Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS/BL, dem Forum für Zeitfragen und der Fachstelle für Genderfragen und Erwachsenenbildung der Reformierten Kirche Baselland.

28. August 2017, 19 – 20.30 Uhr, Parterre One Basel, Klybeckstrasse 1b, 4057 Basel
Details

Weitere Informationen.

Fusszeile