Bike to work

Bild Legende:

«Bike to Work» 2022

Vom 1. Mai bis am 30. Juni 2022 nimmt die kantonale Verwaltung bereits zum 16. Mal an "bike to work", der schweizweiten Aktion von Pro Velo Schweiz, teil. Im letzten Jahr waren 43 Vierer-Teams der kantonalen Verwaltung Baselland am Start. Bei besten äusseren Bedingungen legten die 170 Teilnehmenden im Durchschnitt an 83% der Tage, ihren Arbeitsweg mit dem Velo zurück. Dabei sind 74'208 Kilometer zusammengekommen.

Teilnahmebedingungen 
Mitmachen können Vierergruppen, deren Mitglieder an mindestens 50% der Arbeitstage mit dem Fahrrad oder kombiniert mit dem Öffentlichen Verkehr zur Arbeit kommen. Alle Viererteams, die komplett die 50%-Regel erfüllen, können zusätzlich Teampreise gewinnen. E- Bikes sind erlaubt. Pro Team darf eine Person den Arbeitsweg ohne Velo, aber aus eigener Muskelkraft zurücklegen, z.B. zu Fuss, mit dem Trottinett oder auf Inline Skates. Bei Homeoffice können auch private Velofahrten am Homeoffice-Tag in den Kalender eingetragen werden.

Kosten
Übernimmt das Sportamt.

Anmeldung
Online unter www.biketowork.ch, Betriebsname: Kantonale Verwaltung Baselland.

Informationen
Patrik Bader, 061 552 14 18, [email protected],
www.sport-bl.ch oder unter www.biketowork.ch

Werbung
In der Abteilung oder Dienststelle kann Werbung gemacht werden. Leporellos und/oder Poster können bestellt werden bei:
Patrik Bader, Sportamt Baselland, [email protected]

Sportamt Baselland
Rheinstrasse 44
4410 Liestal

Patrik Bader
Sportmaterialverleih/J+S Administration
061 552 14 18
[email protected]