Talent Eye

Bild Legende:

In Zusammenarbeit mit dem Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit (DSBG) der Universität Basel führt das Sportamt Baselland seit 2004 das Nachwuchsförder-Programm „Talent Eye“ durch.

„Talent Eye“ hat zum Ziel, bewegungsbegabten und interessierten Kindern zu ermöglichen, ihr Bewegungstalent unter fachkundiger Anleitung weiterzuentwickeln. In zwei Trainings pro Woche (im 2. Jahr nur noch ein Training) werden die koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten verbessert. Die Trainingsinhalte sind polysportiv ausgerichtet. Geleitet werden diese Trainingseinheiten durch Sportlehrpersonen. Durchschnittlich einmal im Monat kommen die Kinder zudem in den Genuss eines Schnuppertrainings in unterschiedlichsten Sportarten.

Mit Hilfe eines anerkannten sportmotorischen Fähigkeitstests werden im Maximum die geeignetsten 48 Kinder bestimmt, welche jeweils im August neu in das Nachwuchsförder-Programm aufgenommen werden. Für den kostenlosen sportmotorischen Fähigkeitstest  können sich Kinder aus dem Kanton Basel-Landschaft mit Jahrgang 2018 ab Januar 2025 anmelden. Die geeignetsten Kinder werden aufgenommen und profitieren zwei Jahre von der Förderung. Die Anmeldefrist für das Schuljahr 2024/2025 ist bereits abgelaufen.

Sportamt Baselland
Rheinstrasse 44
4410 Liestal

Basil Gygax
Leiter Fachbereich Leistungssport
061 552 14 09