Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion / Sport / Talent- und Leistungssportförderung / News Leistungssportförderung Baselland / Schwimmen – Manuel Leuthard für die Weltmeisterschaften in China selektioniert

Schwimmen – Manuel Leuthard für die Weltmeisterschaften in China selektioniert

22.11.2018 11:35

Am 17. und 18. November 2018 fanden in Uster die Kurzbahnschweizermeisterschaften im Schwimmen statt. Mit dabei waren unter anderem die regionalen Spitzenschwimmer Manuel Leuthard und Yanick Roppel, die unter der Woche in Frenkendorf sowie an den Wochenenden im Tessin bei nuoto sport Locarno trainieren. Manuel Leuthard, Mitglied des BL Olympia Teams, erschwamm sich jeweils Silbermedaillen über 50meter Crawl (22:06 Sekunden) und  50 Meter Delfin (23:79 Sekunden). In den Staffelrennen gewann er zwei Mal die Bronzemedaille und wurde von Swiss Swimming für die Weltmeisterschaften im Dezember in Hangzhou China selektioniert. Yanick Roppel erlangte 2 Bronzemedaillen in den Staffeln, diverse Finalteilnahmen und persönliche Bestzeiten über 50m Crawl (23:03 Sekunden), 50m Brust (29:82 Sekunden) und 100m Crawl (50:72 Sekunden). Die globalen Titelkämpfe in China können live auf diversen Sendern mitverfolgt werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile