Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion / Sport / Schulsport / Schweizerischer Schulsporttag

Schweizerischer Schulsporttag

Bild Legende:

Im 2019 Jahr findet das 50. jährige Jubiläum des Schweizerischen Schulsporttages ganz in unserer Nähe statt. In Basel werden sich am Mittwoch, 22. Mai 2019 rund 3000 Schülerinnen und Schüler am grössten Schulsportanlass der Schweiz messen. Die zwölf bewährten Disziplinen werden beibehalten, wobei es zu Neuerungen in zwei Sportarten kommt:

Neuerungen
Volleyball:
Es wird neu 4 gegen 4 gespielt. Grundsätzlich gelten die Regeln des Schweizerischen Volleyballverbandes für Minivolleyball U15 mit folgenden Anpassungen: 4 Spieler/innen auf dem Feld, max. 7 pro Team. Gespielt wird auf einem 13,4m x 6,1m grossem Spielfeld (Badminton) bei einer Netzhöhe von 2.15m (Mädchen) und 2.24m (Knaben).

Leichtathletik: Die Leichtathletik wird in den UBS Kids Cup integriert. Alle Teilnehmenden führen folgende Disziplinen durch: 80m Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf. Die Abschlussklassen dürfen zusätzlich noch Hochsprung und Kugel auswählen. Die Staffelwettkämpfe bleiben unverändert.

Die genauen REGLEMENTE sind auf der Homepage des Schweizerischen Schulsporttages verfügbar.

 

Medienmitteilung zum 49. Schweizerischer Schulsporttag in Lausanne

Weitere Informationen.

Sportamt Baselland
Rheinstrasse 44
4410 Liestal

Cindy Solèr
Fachbereich Schulsport
061 552 14 17

 

Fusszeile