School Days

Das Nordwestschweizerischen Kunstturn- und Trampolinzentrum (NKL) in Liestal lässt Euch in die Welt des Turnsports eintauchen! Erlebt einen spannenden Bewegungsworkshop und entdeckt spielerisch die Faszination der Bewegungsformen des Turnens.

Der Trägerverein EM Kunstturnen Basel 2021 hat sich zusammen mit dem Nordwestschweizerische Kunstturn- und Trampolinzentrum (NKL) zum Ziel gesetzt, mit der Austragung dieses EM in Basel zur nachhaltigen Entwicklung des Turnsports beizutragen. Deshalb wurden auch die Schulen im Rahmen eines Projektes rund um die Kunstturn-EM Basel 2021 miteinbezogen.

Das Projekt «School Days» richtet sich an Kindergärten und Primarschulen (1. und 2. Klasse) der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft und wurde im Rahmen einer Bachelorarbeit am Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit (DSBG) der Universität Basel entwickelt.

Zwischen April und Mai 2021 wurden bereits mehrere Klassen ins NKL nach Liestal eingeladen, um an einem spielerischen Bewegungsworkshop teilzunehmen.

Nun sollen in einer zweiten Projektphase nochmals Kindergärten und Primarschulklassen im Schuljahr 2021/22 die Möglichkeit erhalten, auch nach der Kunstturn EM in Basel den Turnsport kennenzulernen.

Dabei reist die Klasse ins NKL nach Liestal, wo der Workshop in den speziell dafür eingerichteten Hallen durchgeführt wird. Geleitet wird das spielerische Bewegungstraining von erfahrenen NKL-Trainern. Im NKL an der Rosenstrasse 21 in Liestal stehen fix eingerichtete Hallen für dieses Angebot zur Verfügung. Ein entsprechendes Corona-Schutzkonzept, welches auf die aktuelle Lage Rücksicht nimmt, gewehrleistet eine sichere und reibungslose Durchführung.

Unter dem Motto «Turnen macht Schule» ist das Ziel, die Kinder auch nach der Kunstturn-EM Basel 2021 einzubinden, das Turnen für sie erlebbar zu machen und ihr Interesse daran zu wecken.

HIER können Sie sich anmelden.

Sportamt Baselland
Rheinstrasse 44
4410 Liestal

Cindy Solèr
Fachbereich Schulsport
061 552 14 17
cindy.soler@bl.ch