Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Animationsprojekte

Bild Legende:

Ausgangslage:
Die Animationsprojekte wurden im Jahre 2013 vom Sportamt Baselland ins Leben gerufen. Baselbieter Schulklassen können sich für geführte Lektionen bewerben, deren Ziel das Vermitteln und Kennenlernen von Sportarten mit Hilfe ausgewiesener Expertinnen und Experten ist. Dabei stehen der Spass und die vielseitige Förderung der motorischen Fähigkeiten im Vordergrund.

Ziele des Sportamtes:
Die Animationsangebote …

  • liefern den sporterteilenden Lehrpersonen neue Ideen für den Unterricht.
  • fördern den Spass an der Bewegung und animieren die Schülerinnen und Schüler zum Sporttreiben.
  • führen im besten Fall dazu, dass die Schülerinnen und Schüler Gefallen an der Sportart finden und in einen Verein eingegliedert werden.
  • sollen den Schülerinnen und Schülern auch weniger bekannte Sportarten näherbringen.

Anhand dieser Grundsätze stellt das Sportamt ein vielfältiges Programm zusammen. Einzelne Animationsprojekte sind an die Lehrerfortbildungen gekoppelt. Lehrpersonen sollen nach den erlebten Lektionen die Möglichkeit haben, sich im Rahmen eines Lehrerfortbildungskurses, welche ebenfalls durch das Sportamt Baselland organisiert werden, in der Sportart weiterzubilden, um auch nachhaltig in diesem Bereich qualitativ unterrichten zu können.

Zielgruppen:
Die Animationsprojekte richten sich an Baselbieter Schulklassen, wobei es pro Ausschreibung Angebote für alle Schulstufen gibt. Je nach Sportart und Inhalt der Lektionen sprechen die einzelnen Angebote gezielt nur eine bestimmte Alterskategorie an. 

Bewerbungsverfahren:
Die Animationsprojekte werden jeweils anfangs Jahr ausgeschrieben. Je nach Angebot wird eine unterschiedliche Anzahl an Schulklassen berücksichtigt. Bei mehreren Bewerbungen für ein Angebot werden die Schulklassen via Losverfahren vom Sportamt Baselland bestimmt. Die Daten werden anschliessend direkt zwischen den Klassen und den Expertinnen bzw. Experten definiert.

Weitere Informationen.

Sportamt
St. Jakobstrasse 43
CH-4133 Pratteln

Cindy Solèr
Fachbereich Schulsport
061 552 14 17

 

 

Fusszeile