Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

«cool and clean»

Bild Legende:

Das Präventionsprogramm «cool and clean» von Swiss Olympic steht für erfolgreichen, fairen und sauberen Sport. Es unterstützt leitende Personen darin, die Lebenskompetenzen der Jugendlichen zu fördern, gefährliche Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und richtig zu reagieren. «cool and clean» unterstützt darüber hinaus Sportveranstalter und Sportanlagenbetreiber bei der Umsetzung von Jugendschutzmassnahmen und Massnahmen zum Schutz vor Passivrauchen. Schaut auf der neuen Website vorbei und erkundet die verschiedenen Themen.

Im online-Shop kann (mehrheitlich kostenlos) attraktives Material für die Umsetzung von «cool and clean» bestellt werden. Unter anderem können für Lager Spiele wie «cool and clean»-UNO, Jonglierbälle, Vorlagen für Rollenspiele etc. bestellt werden.

Die kantonale Botschafterin steht Trainerinnen und Trainern, Vereinen und Verbänden zur Verfügung.
Kontakt: Bea Walser, 061 552 14 10, beatrice.walser@bl.ch

Die Trägerschaft von «cool and clean» besteht aus Swiss Olympic, dem Bundesamt für Sport (BASPO) und dem Bundesamt für Gesundheit (BAG).

«cool and clean» ist zudem Teil des Tabakpräventionsprogrammes des Kantons Baselland.

 

www.coolandclean.ch

Weitere Informationen.

Sportamt Baselland
Rheinstrasse 44
4410 Liestal

Bea Walser
«cool and clean»-Botschafterin
061 552 14 10

 

Cool and Clean 

Fusszeile