Zu schade für den Spam-Ordner

Im Grunde ist es eine tolle Sache, dass moderne Mailprogramme das Postfach auf unerwünschte oder schädliche E-Mails prüfen. Doch leider landen ab und zu auch Nachrichten im Spam-Ordner, die wir gerne lesen möchten – so wie dieser Newsletter. Was können Sie dagegen tun?

  1.  Fügen Sie die Absender-Adresse [email protected] in Ihrem Mailprogramm zur "Liste sicherer Absender" hinzu.
  2. Falls Sie Personen kennen, die den Newsletter nicht erhalten haben: Raten sie diesen, im Spam-Ordner nachzuschauen.