Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion / Medienmitteilungen / Sportamt Baselland organisierte Familiensporttag

Sportamt Baselland organisierte Familiensporttag

07.09.2015

57 Familien waren sportlich unterwegs



An der achten Austragung des Baselbieter Familiensporttages stand für die 57 Familien der Plausch an der gemeinsamen sportlichen Betätigung eindeutig im Mittelpunkt. Rund um das Ortsmuseum von Frenkendorf galt es, als Familie verschiedene polysportliche Aufgaben zu meistern.

Frenkendorf. tb. Eine Trottinett - Américaine, ein Buchstaben-Zahlen-Farben-Laufspiel, ein Team-Orientierungslauf, ein Turmbau mit Holzkühen oder ein Kegeln mit Medizinbällen, dies waren einige Disziplinen, welche die Rekordzahl von 57 gestarteten Familien am diesjährigen Familiensporttag in Frenkendorf absolvieren konnten. Organisiert und durchgeführt hat diesen Anlass das Sportamt Baselland. Veranstaltungsleiter Hansjörg Thommen, der zusammen mit seinem Helferinnen- und Helferstab für die reibungslose Abwicklung des Familiensporttages besorgt war,  verwandelte das Gelände rund um das Ortsmuseum in eine Sportarena, in welcher den Familien unter dem Motto „Alte Sportspiele werden neu erfunden“ kurzweilige sportliche Erlebnisse geboten wurden. Die Aufgaben waren für kleine Kinder ebenso geeignet wie für ihre Eltern und Grosseltern. Sieger waren alle Familien, die mitgemacht haben. Nach der sportlichen Betätigung, die allen viel Spass machte und allen eine Vielzahl von Erfolgserlebnissen ermöglichte, wurden alle Familien mit einem Schoggi-Gold-Barren und weiteren Preisen ausgezeichnet. Das Sportamt wird auch im nächsten Jahr einen Familiensporttag durchführen. Eine Vorfreude darauf war den kleinen Siegern bereits anzusehen.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile