Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion / Medienmitteilungen / Fabienne Romanens wird neue Leiterin Kommunikation der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion

Fabienne Romanens wird neue Leiterin Kommunikation der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion

07.11.2019

Fabienne Romanens (38), zurzeit Head of Social Media bei Tamedia AG in Zürich, wird per 1. Dezember 2019 neue Leiterin Kommunikation der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion. Sie folgt auf Monique Juillerat, die die BKSD Ende November verlässt.

Seit 2016 ist Fabienne Romanens als Head of Social Media & Community beim Medienunternehmen Tamedia in Zürich tätig. Zuvor baute sie als Leiterin Digital die Webpräsenz sowie die Onlineredaktion von Telebasel auf, entwarf und implementierte bei der Kreativagentur Leo Burnett integrierte Kommunikations- und Marketingkonzepte für nationale und internationale Kunden und war Mitglied der Geschäftsleitung eines IT-Unternehmens am Zürichsee.
 
Neben ihrem breiten Know-how in Kommunikation bringt Fabienne Romanens Erfahrung als Klassenlehrerin mit: nach Abschluss von Lizentiat und Höherem Lehramt unterrichtete sie während vier Jahren Fremdsprachen am Gymnasium Bäumlihof.
 
Darüber hinaus verfügt die gebürtige Baslerin über Diplome in Public Relations, Digital Business sowie Scrum und doziert an verschiedenen Fachhochschulen.
 
Wir heissen Frau Romanens herzlich willkommen und wünschen ihr einen guten Start.
 
Bild Legende:
Fabienne Romanens

Weitere Informationen.

Fusszeile