Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion / Medienmitteilungen / Bildungsrat beschliesst die Lehrplanergänzungen Englisch und Französisch für die Sekundarschule

Bildungsrat beschliesst die Lehrplanergänzungen Englisch und Französisch für die Sekundarschule

25.06.2020

Bildungsrat beschliesst die Lehrplanergänzungen Englisch und Französisch für die Sekundarschule

Für die Sekundarschule wurden zum Lehrplan Volksschule Basel-Landschaft Ergänzungen mit Stoffinhalten und Treffpunkten erarbeitet. Diese berücksichtigen die unterschiedlichen Anforderungen der Leistungszüge A, E und P. Nach einem mehrstufigen Verfahren hat der Bildungsrat diese Ergänzungen nun auch für die Fächer Englisch und Französisch beschlossen und auf das Schuljahr 2020/21 für alle Klassen in Kraft gesetzt.

Erarbeitet wurden die Lehrpläne mit Stoffinhalten, Themen und Treffpunkten von Arbeitsgruppen, die sich aus Lehrpersonen zusammensetzten, die Französisch und Englisch unterrichten. Es ist dem Bildungsrat wichtig festzuhalten, dass die nun vorliegenden Lehrplanergänzungen für die Fächer Französisch und Englisch gemäss den Vernehmlassungsergebnissen umfangmässig und inhaltlich angeglichen wurden. Mit der Inkraftsetzung unterliegen diese Ergänzungen ebenfalls dem Rückmeldeprozess durch die Basis. Somit haben alle Lehrpersonen die Möglichkeit, die mit dem Lehrplan gewonnenen Praxiserfahrungen festzuhalten und allfälligen Anpassungsbedarf einzubringen.
Ab Schuljahr 2020/21 gilt an den Primar- und Sekundarschulen ferner die geleitete Lehrmittelfreiheit. Die Lehrerinnen und Lehrer können aus einer Liste, welche der Bildungsrat bereits im Januar beschlossen hat, das geeignete Lehrmittel auswählen, um ihren Schülerinnen und Schülern die Kompetenzen und Bildungsinhalte zu vermitteln. Die Lehrpläne Englisch und Französisch geben den Rahmen für die Unterrichtsziele und Unterrichtsinhalte in den beiden Fremdsprachen vor.

Weitere Auskünfte
Beat Lüthy, Leiter Amt für Volksschulen (AVS) des Kantons Basel-Landschaft: beat.luethy@bl.ch / Tel. 061 552 59 71

Links

Weitere Informationen.

Fusszeile