Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion / Medienmitteilungen / Beiträge aus dem Swisslos Sportfonds Baselland

Beiträge aus dem Swisslos Sportfonds Baselland

24.05.2016
Der Regierungsrat hat Beiträge an den Baselbieter Team-OL sowie den geplanten Bewegungspark in Arlesheim aus dem Swisslos Sportfonds beschlossen.
Der 64. Baselbieter Team-OL gastiert am 30. Oktober 2016 in den Gemeinden Liestal und Lausen. Der Lauf findet im Gebiet «Galms» und mittels Kartenwechsel im Dorf Lausen statt. Es wird mit einer Beteiligung von gegen 1500 Läuferinnen und Läufern gerechnet. Der Regierungsrat hat an die 64. Austragung der grössten Breitensportveranstaltung im Kanton eine Unterstützung von 45‘900 Franken beschlossen.
Von einem Beitrag aus dem Swisslos Sportfonds profitiert auch der Verein Bewegungspark Arlesheim. Dieser Verein wird ein Bewegungs- und Begegnungspark in Arlesheim erstellen und so die Bevölkerung zur körperlichen Betätigung animieren. An dieses Projekt hat der Regierungsrat einen Beitrag in der Höhe von maximal 32‘500 Franken zugesichert.

Für Rückfragen

Christian Saladin, stellvertretender Leiter Sportamt, Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion (BKSD), 061 552 14 01
 
 

Weitere Informationen.

Fusszeile