Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Tanz und Theater

Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL
Der Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL unterstützt Projekte im Bereich des zeitgenössischen Tanz- und Theaterschaffens der Region Basel.

Modell zur Förderung von Tanz & Theater 
 
Für das Jahr 2017 steht ein Kredit von CHF 1‘165‘000.- zur Verfügung.
 
In 2017 gibt es drei Eingabetermine (Poststempel):
 
15. Januar (FA-Sitzung am 21. und 23. Februar)
15. April (FA-Sitzung am 23. und 24. Mai)
15. September 2017 (FA-Sitzung am 17. und 19. Oktober)
 
Mitglieder
Heike Dürscheid, Dozentin FHNW, Dramaturgin, Basel
Nicolette Kretz, Künstlerische Leiterin Festival AUAWIRLEBEN, Bern
Michael Rüegg, Choreograph, Co-Leiter Fabriktheater Rote Fabrik, Zürich
Barbara Stocker, Geschäftsleiterin Theater Tuchlaube Aarau
Marc Streit, Kurator zurich moves! und stellv. Leiter Tanzhaus Zürich
Christoph Gaiser, Vertreter Präsidialdepartement Basel-Stadt
Hannah Pfurtscheller, Vertreterin Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Basel-Landschaft (Vorsitz)
 
Ausschreibung Entwicklungsbeiträge Tanz und Theater seit 1. Januar 2017
Ab 1. Januar 2017 vergibt der Fachausschuss Tanz und Theater der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft dreimal jährlich Entwicklungsbeiträge. Das 2015 pilotweise eingeführte Förderinstrument rückt stärker als bei den Produktionsbeiträgen den künstlerischen Entwicklungsprozess in den Fokus. Entwicklungsbeiträge eignen sich in besonderem Masse für szenische Recherchen und Experimente und richten sich sowohl an Nachwuchstalente als auch an erfahrene Tanz- und Theaterschaffende. Förderberechtigt sind Künstler/innen und Ensembles aus den Sparten Tanz/Theater, welche ihren Arbeitsmittelpunkt in der Region Basel haben.Gesuche für Entwicklungsbeiträge können neu per 15. Januar, 15. April und 15. September an den Fachausschuss Tanz und Theater BS/BL gerichtet werden.
 
Theater- und Tanzproduktionen im Kanton Basel-Landschaft
An Theater- und Tanzproduktionen, die im Kanton Basel-Landschaft stattfinden, können subsidiäre Beiträge gesprochen werden. Ein Beitrag von Seiten der Standortgemeinde ist Voraussetzung.
Richtlinie: BL Kulturprojekte und Kleinproduktionen

Weitere Informationen.

Administration Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL
Irene Kupferschmid
Amtshausgasse 7
CH-4410 Liestal
Tel. +41 61 552 50 65
 

Fusszeile