Strukturentwicklungsprozess

Teil des Strukturentwicklungsprozesses «mini Tradition läbt» ist eine Reihe von Workshops, die dem Austausch unter den Trägerschaften der lebendigen Traditionen aus dem Kanton Basel-Landschaft gewidmet sind. Ziel ist es, die Bedürfnisse und Herausforderungen der Vereine und Verbände zu kennen und im Laufe des fünf Jahre dauernden Prozesses gemeinsam nach Lösungsansätzen zu suchen. Die Erkenntnisse aus den Workshops sollen in die kulturpolitische Entwicklung des Kantons Basel-Landschaft einfliessen.

Der Workshop «mini Tradition läbt» findet jeweils am Tag der lebendigen Traditionen statt.

Workshop #1-2019

Herausforderungen für Vereine und Trägerschaften der lebendigen Traditionen

Der Workshop #1-2019 vom 15. September 2019 bildet die Basis des fünfjährigen Strukturprozesses. Gemeinsam sammelten Mitglieder von Vereinen und Trägerschaften der lebendigen Traditionen aktuelle Herausforderungen. Besonders deutlich brachte der Workshop hervor, dass ein grosses Bedürfnis an Vernetzung und Austausch besteht. Die Teilnehmenden erkannten ihre eigenen Anliegen in den Aussagen anderer Vereine und Verbände wieder, bei aller Diversität erfuhren sie sich als Teil eines gemeinsamen Feldes.

Résumé Workshop #1-2019

Workshop #2-2020

Herausforderung Kommunikation

Im Workshop #2-2020 vom 20. September 2020 wurden Inhalte rund ums Thema Vereinskommunikation diskutiert. Es wurden fünf konkrete Bereiche ausgearbeitet: «Bekanntheit erhöhen», «Mitglieder gewinnen», «Publikum gewinnen», «vereinsinterne Kommunikation» sowie «Krisenkommunikation».

Résumé Workshop #2-2020

Workshop #3-2021

Herausforderung Mitglieder und Nachwuchs

Im Workshop #3-2021 vom 19. September 2021 wurde das Thema «Lebendige Traditionen und gesellschaftlicher Wandel» bearbeitet. Unter anderem wurde diskutiert, welchen Einfluss der gesellschaftliche Wandel auf die lebendigen Traditionen hat und welches dabei die grössten Herausforderungen für die Vereine und Verbände sind.

Résumé Workshop #3-2021

Workshop #4-2022

Save the Date: Sonntag, 18. September 2022

Workshop #5-2023

Save the Date: Sonntag, 17. September 2023

Die Konzeptgruppe von «mini Tradition läbt»
-        Sarah Berger (Tanzleiterin Kantonale Trachtenvereinigung BL)
-        Theres Inauen (Co-Projektleiterin «mini Tradition läbt»)
-        Sebastian Kölliker (Mitglied Theater-Board Augusta Raurica)
-        Abélia Nordmann (Chorleiterin und Kulturrätin BL)
-        Katrin Rieder (Co-Projektleiterin «mini Tradition läbt»)
-        Esther Roth (Leiterin kulturelles.bl)
-        Corinne Wegmüller (Mitarbeiterin kulturelles.bl)
-        Rolf Wirz (Wissenschaftlicher Mitarbeiter kulturelles.bl)
-        Steffi Zemp (Aktiver, u. a. Chluuri Sissach)

Kontakt

E-Mail: minitraditionlaebt@bl.ch