Aufenthaltsstipendium «Reconnect»

Die Abteilung Kulturförderung des Kantons Basel-Landschaft vergibt erstmals das zweiwöchige Aufenthaltsstipendium «Reconnect». Mit dem Stipendium will der Kanton Basel-Landschaft künstlerische Zusammenarbeit, Begegnungen von unterschiedlichen Kulturschaffenden und den kreativen Austausch fördern und unterstützen.

Das Aufenthaltsstipendium bietet Kulturschaffenden die Möglichkeit, in der historischen Villa Clavel auf Castelen bei Augst zu arbeiten. Vom 1. bis 14. Juli 2022 leben und arbeiten die Improvisations-Musiker Robin Michel & Christian Moser, die (Performance-)Künstlerinnen Nika Timashkova & Anna Byskov und die ukrainische Schriftstellerin Eugenia Senik in der Villa Clavel. Am Ende der Aufenthalte stehen drei öffentliche Veranstaltungen. 

Donnerstag, 14. Juli 2022: Robin Michel & Christian Moser
Elektro-/akustische Musik, Improvisation

Freitag, 15. Juli 2022: Nika Timashkova & Anna Byskov
Lecture-Performance & Installation

Samstag, 16. Juli 2022: Eugenia Senik
Lesung & Gespräch

Die Veranstaltungen finden im Rahmen der Reihe «Reconnect» statt und sollen einer breiten Öffentlichkeit einen Einblick in das künstlerische Schaffen und die künstlerische Kooperation gewähren. Als Medienpartner berichtet Radio X über die Aufenthaltsstipendien in der Villa Clavel und über die abschliessenden öffentlichen Anlässe.

Verantwortliche Indirekte Fördermassnahmen
Corinne Wegmüller
Amtshausgasse 7
4410 Liestal
T 061 552 50 92