Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

ICT Sekundarschulen

Medien und Informatik (aufsteigend ab 2018/19)

Der Lehrplan «Medien und Informatik» umfasst die drei Bereiche: Medien, Informatik und Anwendungen. Im Kanton Basel-Landschaft geschieht die Umsetzung überfachlich und fächerintegriert. Der Bereich Medien wird im Fach Deutsch unterrichtet, im Fach Mathematik ist eine halbe Jahreslektion Informatik enthalten und die Anwendungen, resp. Anwendungskompetenzen werden in diversen Fächern behandelt.
[→ Medien und Infomatik (3. Zyklus)]

Module für den Informatik-Unterricht im 3. Zyklus
Für die drei Kompetenzen des Bereichs «Informatik» liegen ausgearbeitete Unterrichtsmodule bereit. Die drei Module «Daten 1», «Programmieren 1» und «Systeme 1» decken somit den Unterricht in Informatik der 1. Klasse der Sekundarschule ab. Der Umfang entspricht einer halben Jahreslektion.

IKT 
Informations- und Kommunikationstechnologien (bis 2019/20) 
Der Stufenlehrplan listet Grobziele und Inhalte auf. Es werden Treffpunkte für die Schuljahre festgelegt und beschrieben.
    [→ IKT-Lehrplan, ab S. 65]
 
Medien und ICT sind Werkzeuge und Hilfsmittel für den Unterricht aller Fächer. Daneben sind die ICT auch Unterrichtsgegenstand.
> Unterrichtsmaterialien

Weitere Informationen.

Informatik Schulen Baselland IT.SBL

Kontakt 
Lukas Dettwiler
Leiter ICT Bildung
Emma Herwegh-Platz 2
(Briefpostadresse: Rheinstrasse 31)
4410 Liestal
Tel. 061 552 96 12
lukas.dettwiler@sbl.ch

Materialen für den Unterricht

ICT Sekundarschulen
Unterrichtsmaterial

 

Fusszeile