Übertritt in die Sekundarschule

Aktuelle Informationen zum Übertritt von der Primar- in die Sekundarschule.

Von der Primar- in die Sekundarschule: Resultate der Übertrittsprüfung Baselland 2022

8. März 2022

Von den 237 zur Übertrittsprüfung angemeldeten Schülerinnen und Schüler, haben 11 die Bedingungen für die Zuweisung zu einem höheren Leistungszug erfüllt.

Die Übertrittsprüfung wurde im Auftrag des Amts für Volksschulen von den Sekundarschulen am 31. Januar 2022 durchgeführt. Das Institut für Bildungsevaluation der Universität Zürich hat die Übertrittsprüfung sowohl konzipiert als auch ausgewertet. Die Aufgabenentwicklung fand unter Einbezug von Lehrpersonen aus dem Kanton Basel-Landschaft statt.

Geprüft wurden die Schülerinnen und Schüler in den Fachbereichen Deutsch und Mathematik. Die Prüfung in Deutsch dauerte insgesamt 90 Minuten, die Prüfung in Mathematik 60 Minuten. Für beide Fachbereiche wurde eine Note berechnet; in Deutsch ist dies der Mittelwert der Noten aus den beiden Kompetenzbereichen Lesen und Schreiben.

Für die Aufnahme in den E-Zug muss gemäss § 36 Absatz 4 der Laufbahnverordnung (SGS 640.21) aus den beiden Fachbereichen Deutsch und Mathematik ein Durchschnitt von mindestens 4.50 erreicht werden. Für die Aufnahme in den P-Zug ist ein Durchschnitt von mindestens 5.25 erforderlich.

An der diesjährigen Übertrittsprüfung erfüllten 9 von 157 Schülerinnen bzw. Schüler die Bedingung für eine Zuweisung in den E-Zug. 2 von 78 erreichten die Bedingung für den P-Zug. Zwei angemeldeter Schüler absolvierten die Prüfung, um gemäss § 22 Absatz 4 der Laufbahnverordnung die 6. Klasse der Primarschule zu überspringen, was einem durch die Erfüllung der Bedingung für den Leistungszug P gewährleistet wird. Einer der Angemeldeten haben die Prüfung nicht absolviert.

Als Nächstes nehmen die Schulleitungen der Sekundarschulen in den Sekundarschulkreisen die Klassenbildung der 1. Sekundarklassen für das Schuljahr 2022/23 vor. Das Amt für Volksschulen sieht vor, den Sekundarschulen den definitiven Entscheid zur Klassenbildung am 18. März 2022 zu eröffnen.

Weitere Informationen inklusive FAQ zur Klassenbildung der Sekundarschule: Klassenbildung .

Kontakt

Amt für Volksschulen
Munzachstrasse 25C
4410 Liestal
T 061 552 50 98