Bewerbung

Es sind keine Nachmeldungen für das Schuljahr 2022/23 mehr möglich.

Für das Schuljahr 2023/24 können Sie sich im Januar 2023 elektronisch bewerben. Vom 23. Januar bis 10. Februar 2023 finden Sie hier das Anmeldetool.

Was es für die Bewerbung braucht

Für Ihre Bewerbung müssen Sie Ihre Berufswahl beschreiben. Ihre Berufswünsche müssen realistisch sein, d.h. zu Ihren Interessen und Fähigkeiten passen und das Lehrstellenangebot muss vorhanden sein. Sie zeigen auf, welche Anstrengungen Sie bereits unternommen haben und müssen nachweisen, dass Sie in Ihrem Berufswahlprozess aktiv sind und sich mehrmals erfolglos für eine Lehrstelle beworben haben.

Wenn Sie in Ihrer Berufswahl unsicher sind und sich daher noch nicht für eine Lehrstelle bewerben können, stehen Ihnen die Brückenangebote trotzdem zur Verfügung.

Bei der Bewerbung geben Sie eine Fachperson an. Diese Person hat Einblick in Ihre Bewerbung, gibt eine Einschätzung ab und nimmt Stellung zu Ihren Aussagen. Auch dieser Teil der Bewerbung wird online vorgenommen.

Wie es nach der Bewerbung weitergeht
Wir - die Koordinationsstelle Brückenangebote - prüfen Ihre Bewerbung und entscheiden über die Zulassung. Aufgrund der eingereichten Unterlagen werden Sie in ein passendes Profil eingeteilt. Sie werden über diese Einteilung schriftlich informiert.  Bis spätestens vor den Sommerferien erfahren Sie, in welches Profil Sie definitiv eingeteilt sind.

Keine Zulassung erhalten - was tun?
Wenn Sie kein Brückenangebot besuchen können, erhalten Sie beim Zentrum für Berufsintegration des Kantons Baselland Unterstützung.

Wohnen Sie nicht im Kanton Basel-Landschaft?
Rufen Sie uns an, um das Vorgehen zu besprechen.

Sind Sie neu in den Kanton Basel-Landschaft gezogen? Oder besuchen Sie die Abschlussklasse einer Privatschule?
Rufen Sie uns an, um das Vorgehen zu besprechen.

Haben Sie Ihre Lehre abgebrochen und noch keine Anschlusslösung gefunden?
Ein Brückenangebot nach einem Lehrabbruch ist nur in Ausnahmefällen möglich. Sie erhalten beim Zentrum Berufsintegration des Kantons Baselland Unterstützung.

Kontakt

Koordinationsstelle  Brückenangebote
Rosenstrasse 25
4410 Liestal
Tel. 061 552 28 11
Mo bis Do 9-12 Uhr

[email protected]
Lageplan