Selektion von Lernenden

selektion aktiv

Eine Seriöse Auswahl der bzw. des Lernenden ist der Grundstein einer erfolgreichen Ausbildung! Damit dieses gelingt, müssen verschiedene Aspekte wie Mosaiksteine zusammengetragen werden und zu einem Gesamtbild führen, welches das Risiko einer Fehlbesetzung reduziert. Es gibt kein Rezept und vor allem keinen einzelnen Test, schliesslich entscheiden auch subjektive Eindrücke - das Bauchgefühl - in einem beträchtlichen Mass.

Bei der Beurteilung von Zeugnissen auf Sekundarstufe I darf dank der Harmonisierung der Bildungssysteme zunehmend von überregional vergleichbaren schulischen Leistungen ausgegangen werden. Ein hilfreicher Mosaikstein ist der Einbezug der Checks in der Sekundarschule  und deren Vergleich mit den Anforderungsprofilen Ihres Berufs.
Übersicht Checks und Anforderungsprofile (PDF, 1 Seite)

Unterstützung in der Selektion finden Sie und folgenden Adressen oder bei Ihrem Berufsverband.

schnuppern passiv
Tag1 passiv
Woche1 passiv
probezeit passiv
Hauptabteilung Berufsbildung und Berufsberatung
Betriebliche Ausbildung
Rosenstrasse 25
4410 Liestal
T 061 552 28 80

Ansprechpartner