Lehrbetrieb werden

  • Sie bilden qualifizierte Nachwuchskräfte aus und investieren so in die Zukunft Ihres eigenen Unternehmens und in Ihrer Branche.
  • Jugendliche bereichern die Betriebsatmosphäre durch Frische und Spontanität und haben Mut zu Neuem, sind kreativ und bringen unkonventionelle Ideen und Lösungen.
  • Lernende leisten schon früh produktive Arbeit. Das Nutzen-Aufwand-Verhältnis ist positiv, auch für Ihr Unternehmen.
  • Der Bekanntheitsgrad und das Ansehen Ihres Unternehmens steigen.
  • Fragen und Ansprüche der Lernenden motivieren zur kontinuierlichen Weiterbildung aller Mitarbeiter/innen.
  • Nach Lehr- und Wanderjahren kehren Lernende oftmals mit neuen Erfahrungen in ihren ehemaligen Lehrbetrieb zurück.
  • Bei der Weiterbeschäftigung und Wiedereinstellung ehemaliger Lernenden sparen Sie Kosten bei der Rekrutierung und bei der Einarbeitung.

Bildungsgesuch stellen

Auf dem neuen Lehrbetriebsportal finden Sie den Antrag zur Ausbildung von Lernenden. Sobald wir ihn erhalten haben, meldet sich die zuständige Ausbildungsberaterin oder der zuständige Ausbildungsberater bei Ihnen für die Vereinbarung eines Betriebsbesuchs. Der Betriebsbesuch ist Teil der Prüfung Ihres Gesuchs.

Die Angaben zu Ihrem Berufsbildner oder Ihrer Berufsbildnerin erfassen Sie bitte im separaten Formular Berufsbildner/in. Zur Selbstbeurteilung der betrieblichen Voraussetzungen orientieren Sie sich an der Bildungsverordnung und am Bildungsplan.

Berufsbildner/in werden

Um Berufsbilder/in zu werden, ....

Voraussetzungen:

  • betrieblich
  • persönlich (fachlich, methodisch-didaktisch)

Berufsbildnerkurse

Als Berufsbildner/in treten Sie spätestens mit der Nennung Ihres Namens auf dem Lehrvertrag in die Ausbildungsverantwortung gegenüber Ihren Lernenden. Die Ausbildungsverantwortung umfasst insbesondere die Fürsorgepflicht innerhalb der arbeitsrechtlichen Regelungen und die Ausbildungspflicht innerhalb der bildungsrechtlichen Regelungen.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter.
Grundlagen und Hilfsmittel zur Ausbildung von Lernenden im Lehrbetrieb finden Sie auf der Seite Lernende ausbilden.
Hauptabteilung Berufsbildung und Berufsberatung
Betriebliche Ausbildung
Rosenstrasse 25
4410 Liestal
T 061 552 28 80

Ansprechpartner