Kombiniertes Profil

Das Zentrum für Brückenangebote BL (ZBA BL) kann Jugendliche aufgrund ihres Anmeldedossiers in ein kombiniertes Angebot einteilen, wenn ein klarer und realistischer Berufswunsch vorhanden ist. 

Dem ZBA BL stehen folgende kombinierte Angebote zur Verfügung:

Betrieblich organisierte Praxis (3 Tage im Vorlehrbetrieb, 2 Tage in der Berufsfachschule):
    • Vorlehre Baselland
    • Vorlehre Betreuung
    • Vorlehre Detailhandel & Pharma
    • Vorlehre hauswirtschaftliche Richtung   
    • Vorlehre Metall
Wer eine Vorlehre absolvieren möchte, schliesst mit einem anerkannten Ausbildungsbetrieb einen Vorlehrvertrag ab. Zusätzlich ist eine Bewerbung für ein Brückenangebot nötig. Die Koordinationsstelle Brückenangebote prüft die Bewerbung und fällt den Zulassungsentscheid.
 
Schulisch organisierte Praxis (5 Tage praktischer und theoretischer Unterricht):
    • Vorkurs Chemie
    • Vorkurs Elektro
    • Vorkurs Ernährung
    • Vorkurs Holz
    • Vorkurs Medizinische Ausrichtung
    • Vorkurs Metall A
    • Vorkurs Metall B

 

 
Berufsbildung, Mittelschulen und Hochschulen
Koordinationsstelle Brückenangebote
Rosenstrasse 25
4410 Liestal
 
Tel. 061 552 28 11
Montag bis Freitag
09.00 - 12.00 Uhr
 

 

 

Informationen/Vertragsvorlagen