Religion

In Zusammenarbeit mit den Pfarrpersonen der angehörenden ref. Kirchgemeinden ist der freiwillige Religionsunterricht wie folgt gestaltet:

-in der 1. Klasse werden zwei Religionstage (überkonfessionell) durchgeführt.

-in der 2. Klasse wird ein Reliweekend durchgeführt.

-in der 3. Klasse wird ein Konfweekend (Vorbereitung der Konfirmation) durchgeführt.

Bei Fragen zum Unterricht ist die zuständige Pfarrperson der entsprechenden Kirchgemeinde zuständig.