Reglement zur Benutzung der Schülerinnen- & Schülerausweiskarte

 

  1. Die Karte steht den an der Sekundarschule Reigoldswil angemeldeten SuS während der Schulzeit zur Verfügung.

  2. Die Karte dient als Kopierkarte sowie auch als Schülerausweis. Die entsprechenden Schülermarken werden die SuS nach den Sommerferien erhalten.

  3. Die Karte ist mit einem Geldbetrag geladen und dieser steht für Folgendes zur Verfügung:
    - Ausdruck und Kopien von Bewerbungen
    - Unterrichtsbezogene Ausdrucke
    - Unterrichtsbezogene Kopien
    - Ausdrucke für Projektarbeiten

  4. Kosten pro Kopie bzw. Ausdruck A4: schwarz/weiss        Fr. 0.10
                                                                      farbig                        Fr. 0.20

  5. Wenn der Betrag aufgebraucht ist, müssen die SuS die Kopien und Ausdrucke selber bezahlen. Die SuS können dann gegen Barzahlung die Karte bei der Schuladministration aufladen lassen. Achtung: Nicht aufgebrauchte Beträge können bei der Abgabe der Karte nicht zurückerstattet werden!

  6. Die Karte ist nach Austritt aus der Sekundarschule Reigoldswil nicht mehr gültig und wird am Ende der Schulzeit wieder abgegeben.

  7. Verlorengegangene oder defekte Karten werden gegen eine Gebühr von Fr. 10.00 ersetzt.

Bei Fragen und Problemen dürfen Sie sich an die Schuladministration wenden.