Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Abschlusszertifikat

Das Abschlusszertifikat ist eine Zusammenstellung verschiedener Leistungen, welche die Schülerinnen und Schüler in den letzten zwei Volksschuljahren erbracht haben. Es wird von den Kantonen Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Solothurn und Aargau gemeinsam ausgestellt.

Was ist ein Abschlusszertifikat?

Im Kanton Basel-Landschaft erhalten die Schülerinnen und Schüler das Abschlusszertifikat erstmals am Ende des Schuljahres 2017/18. Das Abschlusszertifikat ergänzt das Zeugnis mit dem Ziel, die Leistungen am Ende der Volksschulzeit möglichst breit und aussagekräftig zu dokumentieren. Die Schulleistungen sind dadurch beim Übergang von der Sekundarstufe I in weiterführende Schulen oder ins Berufsleben noch besser einschätzbar. 

Das Abschlusszertifikat setzt sich aus den folgenden Elementen (Teilzertifikaten) zusammen:

  • Teilzertifikat Check S2/Check S3: Ergebnisse der standardisierten Leistungstests der Sekundarschule
  • Teilzertifikat Fachliche Semesterleistungen: Noten der im Check getesteten Fächer aus den Semesterzeugnissen des Abschlussjahres der Sekundarschule
  • Teilzertifikat Projektarbeit: Ergebnis der Projektarbeit im Abschlussjahr der Sekundarschule

Weiterführende Dokumente zum Abschlusszertifikat finden Sie hier

Weitere Informationen.

Kontakt

Amt für Volksschulen
Munzachstrasse 25c
Postfach 616

4410 Liestal

T 061 552 50 98 
avs@bl.ch

Fusszeile