Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Laufbahn

Die Leitideen und Ziele des Lehrplans der Sekundarschule schliessen an die Primarstufe an. Wichtige Themen in der Begleitung der Laufbahn unserer Schülerinnen und Schüler sind die Leistungsbeurteilung, die Promotion und der Übertritt.

Die Leistungsbeurteilung, die Promotion und der Übertritt sind in der Verordnung über die schulische Laufbahn (Laufbahnverordnung SGS 640.21) geregelt.

Begleiten, Beraten & Beurteilen

Verschiedene Instrumente unterstützen die Lehrerinnen und Lehrer bei der Beurteilung der Leistungen ihrer Schülerinnen und Schüler. Dazu gehören z. Bsp. Noten, Projektarbeiten und andere Leistungsnachweise sowie die überkantonalen Checks. Für die Promotion sind die kontinuierliche Leistungsmessung und die Zeugnisse, aber auch die regelmässig stattfindenden Standortgespräche von grosser Bedeutung. Der Übertritt aus der Sekundarschule in die weiterführende Laufbahn der Schülerinnen und Schüler wird mit der beruflichen Orientierung über mehrere Jahre sowie mit spezifisch darauf ausgerichteten Standortgesprächen und dem Abschlusszertifikat gut vorbereitet. Informationen zur Sekundarstufe II bzw. zu den Bildungsmöglichkeiten nach der obligatorischen Schulzeit finden Sie hier.

BerufsWegBereitung (BWB) auf der Sekundarstufe I begleitet Jugendliche, deren einstieg in die Sekundarstufe II gefährdet ist.

Weitere Informationen.

Kontakt

Amt für Volksschulen
Munzachstrasse 25c
Postfach 616

4410 Liestal

T 061 552 50 98
avs@bl.ch

Fusszeile