Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Primarschule

Die Primarschule führt den Bildungsauftrag des Kindergartens nahtlos weiter und knüpft an die Methoden und Techniken an.

Unter Berücksichtigung des jeweiligen Entwicklungsstandes des Kindes wird auf den individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten aufgebaut. Die Kinder werden zum Teil von zusätzlichen Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Ab der 3. Klasse der Primarschule wird als erste Fremdsprache Französisch und ab der 5. Klasse zusätzlich Englisch als zweite Fremdsprache unterrichtet. Für Kinder mit speziellen, ausgewiesenen Begabungen oder besonderem Bildungsbedarf gibt es verschiedene in den Stundenplan integrierte Angebote wie Deutsch als Zweitsprache, Logopädie, heilpädagogische Unterstützung, Begabungsförderung und Förderunterricht. Ausserhalb des Stundenplans finden die freiwilligen Angebote der Musikschulen sowie Kurse zur Vermittlung heimatlicher Sprache und Kultur statt.

Kirchlicher Religionsunterricht kann innerhalb oder ausserhalb des Stundenplans stattfinden. An einigen Schulen haben die Gemeinden auf eigene Initiative Aufgabenhilfen, Mittagstische, Nachmittagsbetreuung oder Schulsozialarbeit eingerichtet.

Weitere Informationen: Amt für Volksschulen

Weitere Informationen.

Kontakt

Amt für Volksschulen
Munzachstrasse 25c
Postfach 616

4410 Liestal

T 061 552 50 98
avs@bl.ch

Fusszeile