Talentförderung

Die Talentförderung Musikschulen Baselland dient der besonderen Förderung von Schülerinnen und Schülern mit einer ausgeprägten musikalischen Begabung. Das Förderprogramm umfasst ein erweitertes Ausbildungsangebot und ist an bestimmte Rahmenbedingungen geknüpft.
Bild Legende:

Die Talentförderung Musikschulen Baselland (TFBL) wird von allen 15 Musikschulen im Kanton angeboten und gemeinsam durchgeführt. Sie hat zum Ziel, besonders begabte und geeignete Schülerinnen und Schüler nachhaltig zu fördern.

Durch ein breit ausgebautes Fächerangebot wird eine Intensivierung und Verbreiterung der Ausbildung erreicht. Dazu gehören Instrumental- und Gesangsunterricht, Kammermusik, Ensembles und Orchester, Gehörbildung und Musiktheorie.

Die strukturierten Gefässe der Talentförderung bieten den Rahmen, in welchem neben dem individuellen Unterricht ein systematischer Austausch zwischen den Schülerinnen und Schülern gepflegt wird. Zudem ermöglicht diese feste Struktur die nötige intensive beratende Begleitung.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Talentförderung Musikschulen Baselland ist eine ausgeprägte musikalische Begabung und die Bereitschaft, die Beschäftigung mit dem eigenen Instrument und der Musik ins Zentrum der Freizeitaktivitäten zu stellen. Das Förderprogramm stellt hohe Anforderungen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in den Richtlinien zur kantonalen Talentförderung BL festgehalten sind.

Geschäftsstelle:
Simon Reich
Talentförderung Musikschulen Baselland, TFBL
4144 Arlesheim

Webseite Talentförderung BL