Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Weiterbildung Einführung Lehrplan Volksschule Basel-Landschaft Sekundarschule

Den Sekundarschulen stehen für die Weiterbildung im Zusammenhang mit der Einführung des Lehrplans Volksschule Basel-Landschaft unterschiedliche Möglichkeiten offen. Einige Bereiche wurden mit dem Übergangslehrplan eingeführt und befinden sich bereits in Umsetzung. Für neue Fächer und Fächer mit neuen Themen stehen kursorische Angebote bzw. Nachqualifizierungsangebote zur Verfügung. Diese Angebote werden laufend ergänzt und dem Bedarf der Schulen entsprechend angepasst. Ergänzend steht der Weg offen, Angebote als schulinterne Weiterbildungen (SCHIWE) zu sich an die Schulen zu holen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit für massgeschneiderte SCHIWE.

Kurse - Nachqualifikationen zu neuen Bereichen

Ethik, Religionen, Gemeinschaft (ERG):

Medien und Informatik (MI)

  • Weiterbildungs-Workshops Unterrichtsmodule Informatik (FEBL)
    Umfang: es werden 2 Workshops von je 3h angeboten, für alle Unterrichtsmodule sind dies insgesamt 6h
    Unterrichtsmodule Daten 1 und Systeme 1: 26.9.2018 oder 06.11.2018, jeweils 18.00 - 21.00
    Ausschreibung und Anmeldung Kurs 18-111-28, Weiterbildungsgramm  (Kursnummer 18-111-28 in Suchmaske eingeben)
  • Unterrichtsmodul Programmieren 1:  25.09.2018 oder 5.11.2018, jeweils 18.00 - 21.00
    Ausschreibung und Anmeldung Kurs 18-111-27, Weiterbildungsgramm  (Kursnummer 18-111-27 in Suchmaske eingeben)

  • Nachqualifikation Medien und Informatik PH FHNW
    Umfang: 5 Tage
    Kurs 4: 18.8.2018 bis 4.5.2019
    Nachqualifikation Medien und Informatik (PH FHNW)
    Flyer (PDF)

Hauswirtschaft (HW)

Inhaltlich identisch:

Weitere Ausschreibungen geplant: Frühjahrsferien 2019, Herbstferien 2019

Kurse - Nachqualifikationen zu Bereichen in Umsetzung

Passepartout

LINGUA mit Italienisch (LI)

 LINGUA mit Latein (LL)

Deutsch (D)

Berufliche Orientierung (BO)

MINT

  • MINT konkret: 8 Module
    Umfang Weiterbildung pro Modul 1 Nachmittag (3h)
    Kursnummern FEBL:  18-104-32 bis 18-104-40
    MINT konkret (FEBL)

Projektarbeit

 

SCHIWE

Viele kursorische Angebote können direkt oder in Abwandlung als SCHIWE in die Schulen geholt werden. Näheres unter:

Projektarbeit

Massgeschneiderte Angebote der PH FHNW

  • Kontakt:
    Pädagogische Hochschule FHNW
    Institut Weiterbildung und Beratung
    Bendicht Marthaler
    Obere Sternengasse 7
    Postfach 1360
    CH-4500 Solothurn

    T +41 32 628 66 33
    schulintern.iwb.ph@fhnw.ch

Zusätzliche Angebote

Allgemeines Weiterbildungsangebot

Das Weiterbildungsangebot der FEBL bietet insgesamt ein breites Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Lehrplan Volksschule Basel-Landschaft und weiteren Aspekten der Bildungsharmonisierung.

 

Weitere Informationen.

Kontakt

Amt für Volksschulen
Munzachstrasse 25c
Postfach 616

4410 Liestal

T 061 552 50 98
avs@bl.ch

Fusszeile