Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Austauschprojekte Primarstufe

Einzelaustausch

Ferienaustausch in der Romandie (FR) oder im Tessin (IT)

Für Schülerinnen und Schüler von 11 bis 18 Jahren.

Möchtest Du eine bis zwei Wochen Deiner Ferien in der Familie einer/eines gleichaltrigen Jugendlichen in der Romandie oder im Tessin verbringen und sie/ihn im Gegenzug zu Dir einladen und so viel Französisch oder Italienisch lernen? Dein Partner/ deine Partnerin und Du vereinbaren je eine oder zwei Wochen in den Ferien für eure Aufenthalte in den Familien. Weitere Informationen sind unter folgenden Links zu finden:

Die Anmeldung erfolgt elektronisch mit diesem Formular

Anmeldefristen:

  • 31. Januar für die Frühlingsferien
  • 30. April für die Sommerferien
  • 31. August für die Herbstferien

Klassenaustausch

Finanzieller Beitrag Klassenaustausch

Im Rahmen der Förderung von Austausch ab 2019/20 können Primarschulen bei der Austauschkoordination einen Antrag um finanzielle Unterstützung einreichen. Das Vorgehen und die Formulare sind in folgendem Dokument zu finden:

Movetia vergibt schweizweit Fördergelder für Klassenaustausche von der Primar- bis zur Sekundarstufe II. Informationen und Formulare sind unter folgendem Link zu finden:

Im Rahmen vom Programm Erasmus+ spricht Movetia Fördergelder für europäische Kooperationen, wie zum Beispiel europäische Schulpartnerschaften von der Primar- bis zur Sekundarstufe II. Informationen und Formulare sind unter folgendem Link zu finden:

TEB (Trinationaler Eurodistrict Basel) finanziert aus seinem Begegnungsfonds Klassenaustausche über die Grenzen hinweg von der Primar- bis zur Sekundarstufe II. Informationen finden Sie unter diesem Link:

Klassenaustausch – Partnersuche Schweiz

Um eine Partnerklasse für einen Austausch in der Schweiz zu finden, können Sie sich über Movetia oder über die Freiburger Plattform Friportal für eine Partnersuche Anmelden. Informationen finden Sie unter folgenden Links:

Klassenaustausch – Partnersuche Europa

Um eine Partnerklasse (Volksschule) im grenznahen Frankreich zu finden, kann bei der Kantonalen Austauschverantwortlichen eine Anfrage gestartet werden.

Um eine Partnerklasse für einen europäischen Austausch im Rahmen von Erasmus+ zu finden gibt es unter folgendem Link ein Dokument von Movetia mit Links für die Partnersuche:

Weitere Informationen.

Kontakt

Amt für Volksschulen
Munzachstrasse 25c
Postfach 616

4410 Liestal

T 061 552 50 98 
avs@bl.ch

Leitung Austauschprojekte:
Julia Weilenmann
T 061 552 59 17
julia.weilenmann@bl.ch

Fusszeile