Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Grundwasseranreicherungsanlage

Bild Legende:

Der Kanton betreibt seit 1976 in Aesch eine Anlage zur Anreicherung des natürlichen Grundwasserstromes mit vorgereinigtem Birswasser. Damit ist die Trinkwassergewinnung in den stromabwärts liegenden Fassungen des Zweckverbandes Wasserversorgung Aesch-Dornach-Pfeffingen und des Wasserwerks Reinach und Umgebung (WWR) auch in Trockenzeiten gewährleistet.

Schema und Situationsplan VA Aesch

Das Amt für Industrielle Betriebe (AIB) betreibt die Anlage in Zusammenarbeit mit dem Wasserwerk Reinach und Umgebung (WWR). Das Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) übt die Aufsicht aus zur Sicherstellung eines ausreichenden Grundwasserangebots für die Wasserversorgung.

Weitere Informationen.

Kontakt
Amt für Umweltschutz und Energie
Rheinstrasse 29
Postfach
4410 Liestal
T 061 552 51 11
F 061 552 69 84

Fusszeile