Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Grundwasserstände

Bild Legende:

Kantonales Grundwasser-Messstellennetz
Der Kanton betreibt ein flächendeckendes Messstellen-Netz mit über 70 automatischen Stationen, welche kontinuierlich Grundwasserpegel, -temperatur und teilweise auch die Leitfähigkeit messen und aufzeichnen.

Zweck
Detaillierte Kenntnisse der Grundwasserstände und deren Schwankungen sind die wesentliche Grundlage für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Ressource Grundwasser, für die Überwachung der Konzessionen zur Grundwassernutzung und Grundlage für die Beurteilung der Auswirkungen von baulichen Eingriffen in den Untergrund im Rahmen des Baubewilligungsverfahrens.

Publikation
Die aktuellen Grundwasserdaten pro Kalenderjahr werden jeweils bis Mitte des Folgejahres im Hydrographischen Jahrbuch publiziert.

Grundwasserisohypsenkarte
Mit der Grundwasserisohypsenkarte, publiziert auf www.geoview.bl.ch, können Grundwasserisohypsen, -mächtigkeiten und -flurabstände dargestellt werden, für gewisse Modellregionen ausserdem Hoch- und Niedrigwasser.
Eine Anleitung hilft, einfach und rasch die Grundwasserstände für eine Parzelle/Adresse zu ermitteln. 

Download

Download
Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document Anleitung zur Ermittlung der Grundwasserstände 01.03.2017

Weitere Informationen.

Kontakt
Amt für Umweltschutz und Energie
Rheinstrasse 29
Postfach
4410 Liestal
T 061 552 51 11
F 061 552 69 84

Fusszeile