Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Wassergefährdende Flüssigkeiten

Bild Legende:

Das Amt für Umweltschutz und Energie berät Bauherren, Architekten, Ingenieure, das Gewerbe und die Industrie bei der Lagerung und dem Umschlag von wassergefährdenden Flüssigkeiten. Es stellt sicher, dass die abwasserspezifischen Bestimmungen eingehalten werden.

Lagerung und Umschlag wassergefährdenden Flüssigkeiten: 
KVU-Vollzugsordner 1: Vollzugshilfen und technische Vorschriften, bspw. Melde- und Bewilligungspflicht 

KVU-Vollzugsordner 2: Richtlinien und Merkblätter, Stand der Technik etc.

Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten:

Tankstellenentwässerung 

Grosstanklager (< 250 m³):

Carbura-Richtlinien Gewässerschutz (Teil 1) 

Tanklager chemische Industrie:

Tanklagerrichtlinien für die chemische Industrie (TRCI)

Lageranlagen:

Weitere Informationen.

Kontakt
Amt für Umweltschutz und Energie
Rheinstrasse 29
Postfach
4410 Liestal
T 061 552 51 11
F 061 552 69 84

Fusszeile